6070 Ergebnisse:
Gemeinden helfen Indien am Misereor-Sonntag  

Auf die Nöte der Menschen in Indien machen auch die Gemeinden des Bistums Essen am Fastensonntag, 18. März, aufmerksam. Die indische Aktionspartnerin Jancy Antony ist bereits im Februar zu Gast in Lüdenscheid.„Heute schon die Welt verändert?“, lautet das Motto der diesjährigen Fastenaktion des katholischen Hilfswerks Misereor. Gemeinsam mit der…

 
Workshop für „Praise & Worship“-Musik  

Popkantor Martin Drazek lädt zum Musikmachen in die Jugendkirche Gleis X in Gelsenkirchen ein Einen Tag lang „Praise & Worship“-Musik im Chor ausprobieren: Dazu lädt ein Workshop der Jugendkirche Gleis X in Gelsenkirchen am Sonntag, 4. März, ein. Unter der Leitung von Popkantor Martin Drazek und der Sängerin und Chorleiterin Natalia…

 
Bistum Essen möchte Anzahl der Kirchenaustritte senken  

Neue Studie lässt Ausgetretene zu Wort kommen und plädiert für mehr Qualität in der Seelsorge sowie eine stärkere Hinwendung zu Gläubigen, die kaum kirchliche Angebote nutzen, diese aber mit ihrer Kirchensteuer finanzieren. Buch erscheint am Montag, 19. Februar, im Herder-Verlag.Warum treten Menschen aus der Kirche aus – und was kann die Kirche…

 
Weihbischof wirbt für Freude in der Fastenzeit  

In seiner Predigt am Aschermittwoch im Essener Dom hat Weihbischof Ludger Schepers die Fastenzeit als eine fröhliche „Zeit der Gnade“ bezeichnet. Sein Vorschlag: Sich diese Hilfe Gottes im streng getakteten Alltag immer wieder bewusst zu machen.Am Aschermittwoch hat Weihbischof Ludger Schepers die Fastenzeit als eine fröhliche Zeit bezeichnet.…

 
Pfarreientwicklungsprozess  

PEP: Wie wird ein Votum geprüft?Rolf Preiss-Kirtz, Leiter der Koordinierungsstelle, erklärt, was mit den Voten im Pfarreientwicklungsprozess passiert, nachdem sie im Generalvikariat abgegeben worden sind. Zum InterviewPfarrbrief meets Social MediaWie unsere Kirche auf allen Kanälen besser ankommtWir haben sie: eine Frohe Botschaft, auf die…

 
Viel Zuspruch für Aschenkreuz „to go“ am Essener Dom  

Zahlreiche Menschen haben sich am Aschermittwoch von Cityseelsorger Bernd Wolharn das Aschenkreuz auf der Kettwiger Straße vor dem Essener Dom auf die Stirn zeichnen lassen. „Viele dankbare und nachdenkliche Menschen.“Zahlreiche Menschen haben am Aschermittwoch auf der Kettwiger Straße das neue Angebot genutzt, sich vor dem Dom ein Aschenkreuz…

 
Gründungen in NRW weiter stärken  

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart sprach beim sozialpolitischen Aschermittwoch der Kirchen im "Bergmannsdom" in Essen-KaternbergJunge Menschen mit guten Ideen als Gründer im Ruhrgebiet zu halten, ist nach den Worten von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart eine der wichtigsten Chancen für die Entwicklung der Region. Beim…

 
Kirche und Lokalpolitik wollen stärker kooperieren  

Um Lösungen, wie Kirchen und Politik in Zukunft enger zusammenarbeiten können, geht es beim Fachforum „Kirche und Kommunalpolitik“ am Mittwoch, 28. Februar, in Bottrop.Politisches Engagement der Kirchen hat gerade im Ruhrgebiet und märkischen Sauerland eine lange Tradition. Wie christliche Delegierte in Stadträten oder Ausschüssen und lokale…

 
14 Erwachsene bereiten sich auf die Taufe vor  

Zulassungsfeier der Taufbewerber mit Bischof Overbeck am Sonntag, 18. Februar, im Essener Dom. 14 Männer und Frauen aus Bochum, Essen, Gelsenkirchen und Mülheim, die getaufte Christen werden möchten, erhalten am ersten Fastensonntag, 18. Februar, von Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck die Zulassung zu den Sakramenten. Die Feier beginnt um…

 
Fastenpredigten am Essener Dom  

Die Freitagsimpulse während der Fastenzeit behandeln in diesem Jahr das „Menschsein 2018“ „Ecce homo – seht, der Mensch“ sind die Fastenpredigten am Essener Dom in diesem Jahr überschreiben. Vom „Menschsein 2018“ handelt jede der fünf Predigten, die jeweils am Freitag um 18.30 Uhr von wechselnden Referenten gehalten werden. Den Auftakt macht am…

 
Suchergebnisse 41 bis 50 von 6070