Bereich Pastoralentwicklung

Eine sich ständig verändernde Welt stellt die Seelsorge vor Ort vor immer neue Herausforderungen. Wie kann der Glaube verkündet und gelebt werden, wenn auch die Lebenswirklichkeit der Menschen einem ständigen Wandel unterworfen ist? Der Bereich Pastoralentwicklung steht an der Schnittstelle zwischen den Pfarreien und der Gesellschaft und versteht sich als Unterstützung der Seelsorge in den Gemeinden und Einrichtungen unseres Bistums.

Gemäß dem Zukunftsbild unseres Bistums bieten wir Hilfeleistungen an, die die Seelsorge vor Ort unterstützen sollen. Dazu gehören: Entwicklung inspirierender Konzepte, Qualifizierung, Begleitung und Beratung für hauptberuflich und ehrenamtlich Engagierte, Vernetzung der vielfältigen pastoralen Praxisorte.

Dazu setzen wir uns intensiv mit den theologischen, gesellschaftlichen und kulturellen Zeichen der Zeit auseinander, beobachten fachliche und gesellschaftliche Trends, um daraus Lösungsansätze, methodische Maßnahmen und Impulse für die Seelsorge zu konzipieren.

Dialog und Dienst sind dabei Grundhaltungen unserer Arbeit.

Gott spricht „aus überströmender Liebe die Menschen an wie Freunde“. Dieses „menschenfreundliche Sprechen“ Gottes, von dem das 2. Vatikanische Konzil (DV 2) in einer seiner schönsten Formulierungen spricht, ist vielfältig und bunt,  ebenso wie das menschliche Antworten „in allen Sprachen und Tönen“. Wir werden angesprochen und antworten in der Sprache lebendig gefeierter Gottesdienste und in den Zeichen der Sakramente, in Musik und Gesang, in Architektur und Kunst, in Sprache und Poesie.  Und – nicht zu vergessen – Gott spricht auch in den „Zeichen der Zeit“, in Ereignissen und Begegnungen, in sozialen und kulturellen Phänomenen unserer Gegenwart.

Wir wollen für die Menschen unseres Bistums „Sprachforscher“ sein, die Wahrnehmung profilieren, die Glaubenskommunikation bereichern und intensivieren: durch vielfältige Qualifizierungsangebote und dialogorientierte Beratung, durch Vernetzung nach innen und nach außen.

Das Erschließen und Bewahren des Reichtums der Tradition ist uns dabei genau so wichtig wie das mutige „Finden“ und „Erfinden“ zeitgenössischer Formate.

Leiterin der Abteilung Liturgie und Glaubenskommunikation

Dr. Theresa Kohlmeyer

Zwölfling 16
45127 Essen

Sekretariat

Elisabeth Hellwig

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-623

0201/2204-383

elisabeth.hellwig@bistum-essen.de

Sekretariat

Agnes Klasen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-530

0201/2204-383

agnes.klasen@bistum-essen.de

Kirchenmusiker

Tobias Spenke


Bischöflicher Beauftragter für Kirchenmusik

Stefan Glaser

Zwölfling 16
45127 Essen

Referat Glaubenskommunikation

Dr. Nicolaus Klimek

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-280

0201/2204-383

nicolaus.klimek@bistum-essen.de

Katechese

Referentin für Liturgie und kirchliche Kunst

Jennifer Reffelmann

Zwölfling 16
45127 Essen

Schulleiter — Bischöfliche Kirchenmusikschule

Jörg Stephan Vogel

Klosterstraße 4
45127 Essen

Leiter team exercitia

Dr. Klaus Kleffner

Thingstr. 41
45527 Hattingen

Referentin für Spiritualität und Exerzitien

Pia Laurich

Thingstraße 41
45527 Hattingen

0201/39197-10

0175-9929799

pia.laurich@bistum-essen.de

team exercitia

Referent team exercitia

Johannes Lieder

Thingstr. 41
45527 Hattingen

02324/39197-11

0175/9930317

johannes.lieder@bistum-essen.de

team exercitia

Sekretariat team exercitia

Hannelore Stumpe

Dahler Höhe 29
45239 Essen

Jung und Katholisch?

Wer heute jung ist, kennt das: Ständig gibt es etwas Neues zu entdecken: eine App, einen Laden, eine Party. Ständig muss ich mich entscheiden: Verbringe ich meine Zeit mit meinem Smartphone oder mit meinen Freundinnen und Freunden? Gehe ich zum Sport, mache ich was für die Schule oder hänge ich einfach nur rum? Ziehe ich heute Jeans und T-Shirt an oder was anderes?

Oder grundlegender: Mache ich eine Ausbildung oder ein Studium? Engagiere ich ehrenamtlich für etwas Soziales, in einem Verband oder sogar in der Kirche?

Wer heute jung ist, weiß auch: So einfach ist das alles nicht! Ich kann mich treiben lassen, aber dann verpasse ich vielleicht den Anschluss. Ich kann alle schwierigen Fragen ausblenden, aber mein Leben soll auch einen Sinn haben.

Jung und katholisch sein: Das ist heutzutage eine Entscheidung. Das ist nicht selbstverständlich. Wer sich für seinen Glauben interessiert und sich in der Kirche engagiert, ist die Ausnahme, nicht die Regel.

Die Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene im Bistum Essen hat genau das im Blick: Jung sein, das ist spannend und herausfordernd. Jung und katholisch sein – das ist außerdem fast schon exotisch.

Mit unseren Angeboten begleiten wir Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene auf ihrem Weg. Wir unterstützen Ehrenamtliche und Hauptberufliche, die sich für junge Menschen einsetzen. Wir fördern Menschen darin, ihren Glauben zu entdecken, zu verstehen und davon zu erzählen.

Abteilungsleiter Kinder, Jugend und Junge Erwachsene

Christian Gentges

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-337

0201/2204841-337

christian.gentges@bistum-essen.de

Jugend im Bistum

Leitungsteam der Abteilung

Ann-Christin Körner

Zwölfling 16
45127 Essen

0201 2204-592

0201/2204-841586

ann-christin.koerner@bistum-essen.de

Sekretariat

Nicole Czelinski

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-269

0201/2204841269

nicole.czelinski@bistum-essen.de

Die Bischöfliche Fachstelle Kinder, Jugend und Junge Erwachsene ist die Servicestelle für Fragen der Jugendpastoral im Bistum Essen. Den Gemeinden, Einrichtungen, Pfarreien, Verbänden und allen Jugendgruppen steht sie mit Rat und Tat zur Seite. Sie gehört zur Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene des Bischöflichen Generalvikariates. Das Team der Fachstelle berät, begleitet und qualifiziert.

Referentin für QualifizierungQualifizierung und Förderung ehrenamtlich Engagierter

Karin Köster

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-451

0201/2204-841451

karin.koester@bistum-essen.de

Fachstelle Jugend

Referentin für Interkulturelle Jugendpastoral

Katarzyna Paczynska-Werner

Zwölfling 16
45127 Essen

Referentin für Interkulturelle Jugendarbeit

Ann-Christin Körner

Zwölfling 16
45127 Essen

Sven Christer Scholven

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-452

0201/2204-841452

sven.scholven@bistum-essen.de

Fachstelle Jugend

Referentin für Schulpastoral

Marie Luise Krücke

Zwöfling 16
45127 Essen

0201/2204-684

0201/2204-841684

marie@crossroads-essen.de

Fachstelle Jugend

Referent für Jugend und Pfarrei

Yannick Freida

Zwölfling 16
45217 Essen

0201/2204-504

0201/2204-841504

yannick.freida@bistum-essen.de

Fachstelle Jugend

Referent für Diakonische und Diversitätsbewusste Jugendpastoral

David Faßbender

Zwölfling 16
45127 Essen

GleisX ist ein Ort in Gelsenkirchen für junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren, an dem Kirche „anders“ erlebbar ist. Das spiegelt sich in neuen Formaten und Angeboten, vor allem aber durch die Haltung wider. Durch die Nähe zum Hauptbahnhof in Gelsenkirchen soll GleisX ein Ort sein zum Ankommen, Innehalten und Weiterfahren. Wir sind alle in unserem eigenen Streckennetz des Lebens unterwegs und in GleisX erinnert das Andreaskreuz daran im täglichen Unterwegssein anzuhalten und ganz bewusst auch Gott Zeit einzuräumen.

Jugendseelsorger

Jakob Kamin

Stolzestr. 3a
45879 Gelsenkirchen

0209/1580214

jakob@gleisx.de

GleisX

Jugendreferentin

Janina Keßler

Stolzestr. 3a
45879 Gelsenkirchen

Jugendseelsorger

Christoph Werecki

Stolzestr. 3a
45879 Gelsenkirchen

Jugendreferentin

Cornelia Weßel

Stolzestr. 3a
45879 Gelsenkirchen

0209/15802-15

conni@gleisx.de

0209/15802-22

http://www.gleisx.de

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst:
Ein Freiwilligendienst bietet jungen Menschen die Chance, etwas für sich und andere Menschen zu tun. Wir begleiten und beraten sowohl Jugendliche als auch Einsatzstellen im Prozess eines Freiwilligendienstes (Freiwilliges Soziales Jahr/FSJ und Bundesfreiwilligendienst/BFD).

Sachgebietsleiterin — Freiwilligendienste

Birgitta Kelbch

Alfredistraße 31
45127 Essen

Verwaltungsmitarbeiterin

Lisa Dogar

Alfredistraße 31
45127 Essen

Verwaltungsmitarbeiterin

Monika Heinemann

Alfredistraße 31
45127 Essen

Pädagogische Referentin

Franziska Rotter

Alfredistraße 31
45127 Essen

Pädagogische Referentin

Ellen Hermann

Alfredistraße 31
45127 Essen

Verwaltungsmitarbeiterin

Olaf Umar

Alfredistraße 31
45127 Essen

Teamkoordinator Verwaltung

Christian Reichstein

Alfredistraße 31
45217 Essen

Pädagogische Referentin

Marie Geschwandtner

Alfredistraße 31
45127 Essen

Pädagogischer Referent

Dominik Thielking

Alfredistraße 31
45127 Essen

Pädagogische Referentin

Anna Jung

Alfredistraße 31
45127 Essen

Pädagogischer Referent

Tobias Nitsche

Alfredistraße 31
45127 Essen

Pädagogische Referentin

Eva Cyrus

Alfredistraße 31
45127 Essen

Pädagogische Referentin

Franziska Rotter

Alfredistraße 31
45127 Essen

Jugendkirche TABGHA – dein Ort um Kraft zu tanken und „satt“ zu werden.

Du kennst die Speisung der 5000? Dann kannst du dir vorstellen, woher wir unsere Inspiration nehmen – vom biblischen Ort TABGHA in Israel. Angelehnt an *Johannes 6,1-15* bekam unsere Jugendkirche im Jahr 2000 ihren Namen.
Seitdem sind wir mit Jugendlichen auf dem Weg, lassen Neues entstehen, inspirieren uns gegenseitig, entdecken zusammen, dass Gott in unserem Leben spürbar ist und werden gemeinsam „satt“.
Auch du bist eingeladen dich inspirieren zu lassen und zu inspirieren, Neues zu schaffen und TABGHA mitzugestalten.

Jugendseelsorger

Stephan Markgraf

Dellplatz 35
47051 Duisburg

(0203) 75988945

(0203) 75988949

stephan@tabgha.ruhr

TABGHA

Jugendreferentin

Michele Przybyla

Dellplatz 35
47051 Duisburg

(0203) 75988945

(0203) 75988949

michele@tabgha.ruhr

TABGHA

cross#roads ist eine junge katholische Kirche in Essen, die auf dem Weg ist. Wir wollen Jugendlichen und jungen Erwachsenen an kleinen und großen Kreuzungen ihres Lebens begegnen. Dort wollen wir sein, um Leben zu teilen oder auch gemeinsam zu essen und zu beten.

Jugendreferentin

Petra Rath

An St.Ignatius 8
45128 Essen

Jugendreferentin

Marie Luise Krücke

An St. Ignatius 8
45128 Essen

Jugendreferent

Jan Gloger

An St. Ignatius 8
45128 Essen

Drei Referate bieten im Jugendhaus in Essen vielfältige Angebote für junge Menschen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, in Gruppen oder allein stehen mit ihren je eigenen Fragen als Personen im Mittelpunkt der inhaltlichen Angebote.  Dabei richten sich die Referate „Tage religiöser Orientierung“ und „Natur- und Erlebnispädagogik“ in erster Linie an Gruppen. Im Referat „Junge Erwachsene“ sind auch junge Menschen als Einzelpersonen angesprochen."

Seelsorgerin für junge Erwachsene

Stefanie Gruner

Charlottenhofstr. 61
45219 Essen

Jugendreferentin im Bereich Erlebnis- und Naturpädagogik

Nadine Piltz

Charlottenhofstr. 61
45219 Essen

Referentin für Tage religiöser Orientierung

Kerstin Schumacher

Charlottenhofstr. 61
45219 Essen

Eine Initiative der Hochschulseelsorge im Bistum Essen

Gemeinsam mit Studierenden des gesamten Ruhrgebiets betrachten wir das Hochschul-Leben auch mal abseits von Vorlesungen und Hausarbeiten. CampusSegen begibt sich auf die Suche nach Segensorten und kann selber zum Segen für andere werden: an den Hochschulen, in unseren Basen (in Bochum und Essen) und im Netz.

Diözesanhochschulseelsorger

Stefan Wiesel

Querenburger Höhe 286
44801 Bochum

0234/58845-11

0151 / 16143091

0234/58845-29

stefan@campussegen.de

http://www.campussegen.de

Hochschulseelsorgerin

Dr. Anna Mielniczuk-Pastoors

Querenburger Höhe 286
44801 Bochum

0234/58845-12

0151/15708422

0234/58845-29

anna@campussegen.de

http://www.campussegen.de

Hochschulseelsorger

Kilian Schlattmann

Querenburger Höhe 286
44801 Bochum

0234/58845-16

0171-1760125

0234/58845-29

kilian@campussegen.de

http://www.campussegen.de

Valentina Schulte Stade

Querenburger Höhe 286
44801 Bochum

0234/58845-10

0234/58845-29

valentina@campussegen.de

campussegen


Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist der Dachverband der katholischen Jugendverbände. Er ist ein enger Kooperationspartner der Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene. Seine wichtigste Aufgabe besteht in der Interessenvertretung seiner Mitglieder in Politik, Kirche und Gesellschaft. Der Diözesanverband Essen vertritt die Interessen von rund 28.000 Kindern und Jugendlichen und ist in acht Mitgliedsverbänden und 10 Stadt- und Kreisverbänden im Ruhrbistum aktiv.

Weiterführende Links:

www.bdkj-dv-essen.de

BDKJ-Diözesanvorsitzender

Björn Krause


BDKJ-Diözesanseelsorger

Simon Radeck


BDKJ-Diözesanvorsitzender

Christian Toussaint


Die Abteilung „Sozialpastoral, Ehrenamt und Gremien unterstützt, begleitet und fördert fachlich die Pastoral (die seelsorgerische Arbeit) in ihren vielfältigsten Bezügen und Einsatzorten. Dazu gehören die klassischen, auch muttersprachlichen, Gemeinden und Kirchorte, aber auch die Seelsorge in besonderen Bereichen, zu der verschiedene außerkirchliche Zielgruppen und Handlungsorte wie Krankenhäuser, Altenheime, Hospize, Polizei, Feuerwehr- und Notfallseelsorge gezählt werden.

An all diesen Orten
·        bieten wir fachliches Knowhow der jeweiligen Disziplinen
·        stärken wir die Zusammenarbeit in Teams, Gremien und Gruppen durch gezielte Fortbildungen und Begleitungen
·        unterstützen wir die Verantwortlichen vor Ort bei der Suche und Entwicklung von attraktiven Gemeinschaftsformen und Erlebnisorten von Kirche
·        beraten und begleiten wir Gremien, Teams und Einzelpersonen in ihrer Entwicklung durch Veränderungsprozesse

Bei der Entwicklung unserer Angebote haben wir die Anliegen und Situation der Menschen vor Ort und die Ziele des Bistums im Blick. Uns leiten das Evangelium und die Vision einer partizipativen Kirche, die unterwegs ist und sich gesellschaftlicher Verantwortung stellt. Grundlegend für uns ist eine Haltung des Vertrauens, der Wertschätzung und der Verlässlichkeit.

Projekt "Denkbar"

Wie können wir zu denkbaren neuen Ufern von Seelsorge und Kirchesein aufbrechen?
Mehr dazu finden Sie hier: denkbar.bistum-essen.de

Leiter der Abteilung Sozialpastoral, Ehrenamt und Gremien

Roman Blaut

Zwölfling 16
45127 Essen

Referentin für diakonische Pastoral und Pfarreibegleitung

Sabine Köther

Zwölfling 16
45127 Essen

Referentin für ehrenamtliches Engagement

Jutta Lahrmann

Zwölfling 16
45217 Essen

Referentin für muttersprachliche Gemeinden und pastorale Verantwortungsgremien

Anja Petrick

Zwölfling 16
45127 Essen

Diözesanbeauftragte für Altenheimseelsorge

Ursula Besse-Baumgarten

Zwölfling 16
45127 Essen

Diözesanreferentin in der Polizeiseelsorge

Lydia Bröß

Zwölfling 16
45127 Essen

Polizeiseelsorger - Supervisor *DGSv — Bochum, Ennepe-Ruhr-Kreis, Märkischer-Kreis

Pastoralreferent Martin Dautzenberg


Diözesanbeauftragter für Krankenhausseelsorge und Hospizseelsorge

Dr. Gerhard Dittscheidt

Zwölfling 16
45127 Essen

Diözesanbeauftragter für die Polizeiseelsorge — Supervisor (DGSv)

Pastoralreferent Marcus Freitag


Referentin für lebensphasenbezogene und zielgruppenorientierte Pastoral

Cordula Holte

Zwölfling 16
45127 Essen

Diakon — Beauftragter für die Notfallseelsorge

Stephan Koch

Zwölfling 16
45127 Essen

Polizeiseelsorger - Supervisor DGSv — Duisburg, Gelsenkirchen, Oberhausen

Diakon Bernd Malecki


Diözesanaussiedlerseelsorger

Gregor Myrda


02324/591916

g.myrda@web.de

Diözesanbeauftragter für die Gefängnisseelsorge

Pfarrer Klaus Schütz


Diözesanbeauftragter für Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst

Diakon Ulrich Slatosch

Zwölfling 16
45127 Essen

Leiter des Zukunftsbild-Projekts Segensfeiern für Babys

Alexander Jaklitsch


Verantwortlicher für Pilgerwege im Ruhrbistum

Karl-Heinz Leibold


Geschäftsführerin Diözesanrat und kfd

Andrea Hollinderbäumer

Zwölfling 16
45127 Essen

Geistliche Leiterin kfd Diözesanverband Essen

Marlies Hennen-Nöhre

Zwölfling 16
45127 Essen

Sekretariat Bistumsprojekte

Angelika Jahn

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/ 2204-566

0201/ 2204-264

angelika.jahn@bistum-essen.de

Sekretariat: Geschäftsstelle Diözesanrat und kfd

Cassandra Weber

Zwölfling 16
45127 Essen

Die Abteilung Entwicklung pastoraler Handlungsorte ist die zentrale Anlauf- und Servicestelle für alle Fragen im Kontext der Pfarreiprozesse.

Mehr erfahren Sie hier >> Abteilung Entwicklung pastoraler Handlungsorte

Pastor

Gary-Lukas Albrecht


0201/95978741

garya@t-online.de

Alleinerziehende

Stefanie Hecke

FBS Oberhausen

Kess erziehen

Veronika Spanke

FBS Altena-Luedenscheid

Ansprechpartner

Bereichsleiter Pastoralentwicklung

Ludger Schollas

Zwölfling 16
45127 Essen

Bereichsleiterin Pastoralentwicklung

Dr. Andrea Qualbrink

Zwölfling 16
45127 Essen

Referent für Kommunikation und Projektmanagement

Stephan Hill

Zwölfling 16
45127 Essen

Dezernatsgeschäftsführerin i.V.

Casandra Fernandez Luna

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-363

0201/2204-841269

Casandra.FernandezLuna@bistum-essen.de

Sekretariat

Annette Meyer

Zwölfling 16
45127 Essen

Newsletter im Bereich Pastoralentwicklung

Mit unseren E-Mail-Newslettern kommen aktuelle Informationen (Veranstaltungen, Fortbildungen, News) direkt zu Ihnen in die Mailbox.

Jugendverbandsarbeit, Gruppenleitungskurse, Tagungen, aktuelle Jobs und Veranstaltungen oder Informationen der Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene: Der Newsletter der Jugend im Bistum Essen sendet alle zwei bis drei Wochen Nachrichten aus den verschiedenen Bereichen der Jugend. Er richtet sich vor allem an Multiplikatoren in der Jugendpastoral/ Jugendarbeit aber auch an interessierte Jugendliche. Zur Anmeldung

Der Infobrief Katechese informiert über Themen und Veranstaltungen, Fortbildungen rund um das Thema Katechese, Schwerpunkt Sakramentenkatechese. Er erscheint unregelmäßig etwa viermal im Jahr. Zum Bezug bitte eine formlose Mail an glaubenskommunikation@bistum-essen.de senden oder über die Seite https://katechese.bistum-essen.de unter „Informationen rund um die Katechese“.

Frischkost – ein Newsletter mit frischer Kost zu Veranstaltungen, Medien und Entwicklungen – das, was unseren Glauben schmackhaft macht. Nahrhaft – nachhaltig – zeitgenössisch.
Frischkost erscheint in der Regel monatlich. Bezug bitte über die Seite: https://glaubenskommunikation.bistum-essen.de.

Analoge und digitale Veranstaltungen rund um die Bibel werden hier angeboten. Dabei geht es letztlich immer um die Frage, wie die biblischen Texte unser Leben inspirieren können. Der Newsletter erscheint unregelmäßig etwa viermal pro Jahr.
Zum Bezug bitte eine formlose Mail an glaubenskommunikation@bistum-essen.de senden oder über die Seite https://bibelwerk.bistum-essen.de unter „Informationen rund um die Katechese“.

In regelmäßigen Abständen informiert die Abteilung Entwicklung pastoraler Handlungsorte über aktuelle Themen zum Pfarreientwicklungsprozess im Bistum Essen. Ein Newsletter berichtet über aktuelle Veranstaltungen rund um das Thema „lokale Kirchenentwicklung“, informiert über Unterstützungsangebote und präsentiert Best-practice-Beispiele.
Wenn Sie den Newsletter beziehen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Der "grüßgott"-Newsletter bietet ungefähr einmal im Monat Neuigkeiten und Veranstaltungen der Cityseelsorge am Essener Dom. Die Anmeldung finden Sie auf dieser Seite.

Das Referat für ehrenamtliches Engagement informiert ca. 4 Mal im Jahr via Newsletter über Neuigkeiten aus Referat und Bistum rund um das Thema „Ehrenamt“: https://ehrenamt.bistum-essen.de/newsletter