Bestände

Das Bistumsarchiv Essen verwahrt das Schriftgut des Bischöflichen Generalvikariates sowie der angeschlossenen Einrichtungen. Neben der Überlieferung kirchlicher Verwaltungsstellen übernimmt es auch Schriftgut von Pfarreien, Vereinen, Verbänden und Ordensgemeinschaften sowie Nachlässe von Geistlichen und Sammlungen zur Geschichte des Ruhrbistums und seiner Kirchengemeinden. Die Bestände enthalten analoge oder digitale Unterlagen, v. a. Urkunden, Amtsbücher, Akten, Pläne, amtliche Veröffentlichungen, Bild-, Film und Tondokumente.

Die einzelnen Bestände werden nach Provenienzen gebildet. Zu jedem Bestand liegen Findmittel vor, die eine Systematik bzw. Klassifikation enthalten.

Schriftverkehr der Pfarreien vor 1958 mit dem Bischöflichen Ordinariat in Münster, Urkunden über die Errichtung bzw. Umpfarrung von Kirchengemeinden und Vikarien, Geistliche Stellen, Gottesdienste, Kirchliche Gebäuden, Kindergärten, Heime, Ordensniederlassungen, caritative Anstalten, Liegenschaften, Haushalt. (160 VE)

Schriftverkehr der Pfarreien vor 1958 mit dem Erzbischöflichen Generalvikariat in Köln u.a. über: Bischöfliche Visitationen, Pfarrwesen im Stadtdekanat Essen, Pfarrerrichtungsakten, Kirchenangestellte, Gottesdienste, Kirchliche Gebäuden, Stiftungen, Kindergärten,  Schulen, Kongregationen- und Ordensniederlassungen, caritative Anstalten, Liegenschaften, Haushalt. (545 VE)

Schriftverkehr der Pfarreien vor 1958 mit dem Erzbischöflichen Generalvikariat in Paderborn, Akten zur Errichtung von Kirchengemeinden und Vikarien, Akten zu Bischöfliche Visitationen, Kirchenangestellten, Gottesdiensten, Kirchlichen Gebäuden, Kindergärten, caritativen Anstalten, Liegenschaften, Haushalten. (330 VE)

Schriftgut zu folgenden sachthematischen Schwerpunkten:

  • Ausländerseelsorge
  • Bildung und Erziehung
    Schulwesen, Bildungswerke, Lehrerfortbildungen
    Bischöfliche Schulen, Universität Bochum
  • Schul- und Bildungspolitik
  • Diözesan-Caritasverband
  • Diözesansynode
  • Domkapitel
  • Gemeinsame soziale Arbeit / Bergbau, Opel
  • Gemeinsames Soziales Institut Paderborn-Essen
  • Gremien
    Priesterrat, Dechantenkonferenz, Kirchensteuerrat
    Diözesanrat
  • Gesellschaft zur Verbesserung der Beschäftigungsstruktur (GVB)
  • Heiligenverehrung St. Altfrid
  • Katechetenausbildung
  • Katholikentag Essen 1968
  • Katholische Militärseelsorge
  • Kohlenkrise
  • Missionshelferschule / Afrikanum
  • Religionspädagogik
  • Ruhrwort
     (867 VE).

Konsekrationen von Kirchen, Altären und Glocken im Bistum Essen. (10 VE).

Visitationsbogen und Jahresberichte für die Dekanate des Bistums Essen. (90 VE).

Vorbereitung der Synode, Wahl der Synodalen, Verhandlungen und Beratungen der Vollversammlung und der Sachkommissionen, Synodalbüro, Dokumentationsmaterial (Synodennachrichten, Presseberichte), Briefe an Bischof Franz Hengsbach, Würzburger Synode auf Bistumsebene. (128 VE).

Haupt- und Subkommissionen der Kommission für das Einheitsgesangbuch "Gotteslob", Gesangbuch für das Bistum Essen, Arbeitsgemeinschaft ‚Ökumenisches Liedgut‘. (23 VE).

Schriftgut zur Tätigkeit und zum gesellschaftspolitischen Engagement des Referats in den Jahren 1967-1996, u.a.: Auseinandersetzung um die Einführung von Gemeinschaftsschulen (1967-1974), Volksbegehren gegen die sog. kooperative Schule (1977/78), Schulmitwirkungsgesetz (SchMG), Engagement von Geistlichen in den Schul- und Katholikenausschüssen der Städte und Gemeinden, Fragen der Bekenntnis-, Gemeinschafts-, katholischer Haupt- und Gesamtschulen, Schulpflegschaften und Religionsunterricht. Schriftgut zur Mitarbeit innerhalb der KED NRW und der KED im Bistum Essen, in der Arbeitsgemeinschaft katholischer Familien, in den Sachausschüssen 'Ehe und Familie' sowie 'Erziehung und Schule' im Rahmen des Diözesanrates. Akten zur Rechtsprechung und zu Gerichtsverfahren in Sachen 'Schule'. (286 VE).

Schriftgut zu Lehrerfortbildungen, Fortbildungsveranstaltungen und Konferenzen, religionspädagogische Beratung, Informationen für Religionslehrer, Deutscher Katecheten-Verein. (84 VE).

Aufbau des Buchbestandes, Erwerb und Tausch von Büchern und Periodika, Gremienarbeit (Arbeitsgemeinschaft Katholisch-Theologischer Bibliotheken), Verbundkatalog(e), Statistiken, Werdener Abteibibliothek, Duisburger Minoritenbibliothek. (109 VE).

Gründungsakten des Instituts, Kuratoriums- und Vorstandssitzungen, Handakten Alfred Pothmann, Dokumente, Quellen und Publikationen zur kirchlichen Vergangenheit im Ruhrgebiet und im Bistum Essen, Fotos. (164 VE).

Schriftverkehr, betriebliche Interna des Instituts, Projekt- und Untersuchungsakten mit statistischen Berechnungen und Rohdaten, Dokumentationsmaterial zur sozialen Entwicklung im Ruhrgebiet (1955-1966), Dias. (492 VE).

Gründungsakten des Instituts, Schriftverkehr, Bildungsangebote (Seminare, Tagungen, Veranstaltungen), Gesprächskreis der Sozialverbände, Chronik des Heinrich-Brauns-Preises‘, Auflösung des ISB. (39 VE).

Grundsatzfragen, Mitarbeit in Räten, Verbänden und Ausschüssen, Pastorale Dienste (Kategorialseelsorge), Betriebspastoral (Betriebskerne), Ehe und Familie, Gemeindepastoral, Erwachsenenbildung, Vereine (KAB, Kolping), Veranstaltungen und Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit; Bischöfliches Jugendamt, Diözesanjugendseelsorge, Jugendverbände (BDKJ). (1166 VE).

Schriftverkehr des Ärzterates, Planung, Vorbereitung und Durchführung der Ärztetage im Bistum Essen, tlw. Redemanuskripte. (28 VE).

Schriftgut zu Jugendwohnheimen und Berglehrlingsheimen auf dem Gebiet des Bistums Essen. (117 VE).

Schriftverkehr und Zusammenarbeit des Bonifatiuswerkes mit den Kirchengemeinden im Bistum Essen in Fragen der katholischen Diasporahilfe. (80 VE).

Die Überlieferung der Pfarrarchive gliedert sich entsprechend den seelsorglichen und administrativen Aufgaben der Kirchengemeinden in folgende sachthematische Schwerpunkte:

  • Pfarr- und Ortsgeschichte (Chroniken, Festschriften, Pfarrnachrichten)
  • pfarramtliches Schriftgut (Pfarrbeschreibung mit Pfarrgrenzen, kirchliche Amtsführung, überpfarrliche Angelegenheiten, Pfarrsoziologie, Statistiken)
  • kirchliche Gremien (Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat)
  • Bruderschaften und Ordensgemeinschaften
  • kirchliche Vereine und Verbände
  • Gottesdienst (liturgische Feiern, christliches Brauchtum, Wallfahrten, Patrozinium)
  • Sakramente (Katechese zu Taufe, Kommunion, Firmung, Trauung)
  • Erziehung, Schule und Bildung (Kindergarten, Grundschule, Bildungswerke)
  • Kategorialseelsorge (Familien, Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer, Senioren)
  • Kirchliche Anstalten (Krankenhäuser, Pflege-, Kinder- und Seniorenheime)
  • Sonderzielgruppen (Kranke, Hilfsbedürftige, Gemeindemission, Diaspora)
  • Vermögensverwaltung (Liegenschaften, Immobilien, Stiftungen)
  • Bauverwaltung (Bauakten, Baupläne, Kirchbauverein)
  • Kirchenbücher (Tauf-, Heirats- und Sterberegister) sind unter Wahrung der Provenienz den Pfarrarchiven entnommen und im eigenen Bestand zusammengefasst.

Liebfrauen, Bochum-Altenbochum [1871-2009]  (427 VE)
Herz Jesu, Bochum-Werne  [1891-1996]  (253 VE)
Vierzehnheiligen, Bochum-Weitmar  [1900-2009]  (684 VE)
St. Joseph, Bochum-Hiltrop  [1957-1976]  (3 VE)
Heilige Familie, Bochum-Weitmar  [1928-2005]  (81 VE)
St. Albertus Magnus, Bochum-Wiemelhausen  [1950-2008]  (153 VE)
St. Michael, Bochum-Dahlhausen  [1910-2008]  (130 VE)
St. Augustinus, Bochum-Querenburg  [1966-2008]  (326 VE)

St. Antonius, Duisburg-Beeckerwerth  [1873-1992]  (201 VE)
St. Laurentius, Duisburg-Beeck  [1892-1999]  (341 VE)
St. Norbert, Duisburg-Hamborn  [1901-2006]  (284 VE)
St. Paul, Duisburg-Marxloh  [1908-2004]  (407 VE)
St. Hildegard, Duisburg-Hamborn  [1961-2005]  (158 VE)
St. Barbara, Duisburg-Hamborn  [1909-2009]  (271 VE)
Herz Jesu, Duisburg-Neumühl  [1882-2005]  (330 VE)
St. Matthias, Duisburg-Meiderich  [1895-2006]  (397 VE)
St. Michael, Duisburg-Meiderich  [1893-2009]  (360 VE)
St. Bonifatius II, Duisburg-Hochfeld  [1922-2005]  (248 VE)
St. Peter, Duisburg-Hochfeld  [1897-2006]  (284 VE)
St. Anna, Duisburg-Mitte  [1948-2009]  (74 VE)
Christus König, Duisburg-Mitte  [1953-2000]  (116 VE)
Heilig Kreuz, Duisburg-Neuenkamp   [1952-2009]  (76 VE)
St. Joseph II, Duisburg-Mitte  [1905-2001]  (114 VE)
Liebfrauen, Duisburg-Mitte [1928-2010]  (100 VE)
St. Ludger, Duisburg-Mitte  [1858-2013]  (562 VE)
St. Clemens, Duisburg-Kaßlerfeld  [1949-2004]  (59 VE)
St. Petrus Canisius, Duisburg-Wanheimerort  [1908-2007]  (136 VE)
St. Elisabeth, Duisburg-Duissern  [1927-2007]  (115 VE)
St. Gabriel, Duisburg-Hamborn  [1912-2007]  (119 VE)

St. Engelbert, Essen  [1893-2008]  (340 VE)
Herz-Jesu, Essen-Steele  [1910-2004]  (115 VE)
St. Antonius, Essen-Frohnhausen  [1873-2009]  (446 VE)
St. Augustinus, Essen-Frohnhausen  [1938-2007]  (183 VE)
St. Mariä Empfängnis, Essen-Holsterhausen  [1903-2004]  (139 VE)
St. Dionysius, Essen-Borbeck  [1581-2001]  (662 VE)
St. Laurentius, Essen-Steele  [1599-2000]  (927 VE)
St. Elisabeth, Essen-Frohnhausen  [1909-2008]  (261 VE)
Maria Immaculata, Essen-Bergeborbeck  [1939-2008]  (191 VE)
St. Mariä Himmelfahrt, Essen-Altendorf  [1871-2009] (209 VE)
St. Anna, Essen-Altendorf  [1906-2003]  (103 VE)
St. Mariä Geburt, Essen-Frohnhausen  [1700-2008]  (679 VE)
St. Barbara, Essen-Kray [1899-2007]  (260 VE)
St. Mariä Geburt, Essen-Kupferdreh-Dilldorf  [1807-2013]  (514 VE)
St. Georg, Essen-Heisingen  [1729-2013]  (805 VE)
St. Josef Essen-Kupferdreh  [1883-2008]  (431 VE)
St. Mariä Heimsuchung, Essen-Überruhr-Hinsel  [1861-2005]  (503 VE)
St. Suitbert, Essen-Überruhr  [1960-2005]  (116 VE)
St. Nikolaus II, Essen-Stoppenberg [1849-2008] (296 VE)
St. Josef, Essen-Katernberg [1825-2008] (135 VE)
St. Winfried, Essen-Kray [1952-2005] (41 VE)
St. Elisabeth, Essen-Schonnebeck [1888-2013] (225 VE)
Heilig Geist, Essen-Katernberg [1929-2015] (138 VE)
Albertus Magnus, Essen Katernberg [1900-2010] (108 VE)
Heiliger Schutzengel, Essen-Frillendorf [1896-2008] (132 VE)

St. Augustinus, Gelsenkirchen-Mitte [1958-2007] (17 VE)
St. Mariä Himmelfahrt /Fil. St. Barbara/, Gelsenkirchen-Rotthausen [1840-2014] (482 VE)
Heilige Familie, Gelsenkirchen-Bulmke [1894-2013] (235 VE)
Herz Jesu, Gelsenkirchen-Hüllen [1886-2008] (103 VE)
St. Thomas Morus, Gelsenkirchen-Ückendorf [1900-2008] (182 VE)
St. Josef, Gelsenkirchen-Ückendorf [1879-2008] (270 VE)
Heilig Kreuz, Gelsenkirchen-Ückendorf [1919-2007] (35 VE)
Liebfrauen, Gelsenkirchen-Neustadt [1857-2007] (135 VE)
St. Georg, Gelsenkirchen-Mitte [1862-2007] (88 VE)

St. Mauritius, Hattingen-Niederwenigern  [1390-2010]  (402 VE)
St. Engelbert, Hattingen-Niederbonsfeld  [1895-2008]  (58 VE)
St. Johann Baptist, Hattingen-Blankenstein    [1661-2006]  (181 VE)
St. Peter und Paul, Hattingen-Mitte  [1716-2007]  (763 VE)

Propstei St. Gertrud Wattenscheid  [1326-2006]  (1099 VE)

Liebfrauen, Duisburg-Mitte ab 1622
St. Bonifatius, Duisburg-Hochfeld ab 1875
St. Joseph, Duisburg-Mitte ab 1889
St. Ludger, Duisburg-Neudorf ab 1890

St. Dionysius, Essen-Borbeck ab 1675
St. Georg, Essen-Heisingen ab 1809
St. Gertrud, Essen-Mitte ab 1744
St. Laurentius, Essen-Steele Fragemente!
St. Joseph, Essen-Kupferdreh ab 1898
St. Mariä Geburt, Essen-Kupferdreh-Dilldorf ab 1827
St. Mariä Heimsuchung, Essen-Überruhr-Hinsel ab 1861

St. Augustinus, Gelsenkirchen ab 1665 (hauptsl. Kopien!)
St. Josef, Gelsenkirchen-Ückendorf ab 1892
Liebfrauen ab 1891
St. Maria Himmelfahrt, Gelsenkirchen-Rotthausen ab 1891

St. Engelbert, Hattingen-Niederbonsfeld ab 1895
St. Johann Baptist, Hattingen-Blankenstein ab 1690
St. Joseph, Hattingen-Welper ab 1919
St. Mauritius, Hattingen-Niederwenigern ab 1829
Peter und Paul ab 1781

Propstei St. Gertrud Wattenscheid-Mitte ab 1655
Maria Magdalena ab 1873

Verwaltungsnachlass Bischof Franz Kardinal Hengsbach  (1953-1991). (2230 VE)
Verwaltungsnachlass Weihbischof Julius Angerhausen  (1930-1995). (1514 VE)
Verwaltungsnachlass Weihbischof Wolfgang Große  (1934-2001). (953 VE)
Verwaltungsnachlass Bischof Hubert Luthe  (1937-2008). (842 VE)
Nachlass Rektor Edmund Biagioni  (1961-1980). (61 VE)
Nachlasssplitter Pastor Karl Johannes Heyer  (1946-1980). (11 VE)
Nachlasssplitter Johannes Kessels  (1942-1960). (8 VE)
Nachlasssplitter Jula Thyssen  (1897-1952). (4 VE)
Nachlass Pastor Bartholomäus Cornelius Hoogeveen  (1939-1985). (95 VE)
Nachlasssplitter Pastor Heinz Krekeler  (1954-2000). (11 VE)
Nachlasssplitter Pfarrer Heinrich (Heinz) Schänzer  (1934-1981). (12 VE)
Nachlass Pfarrer Albert Schmidt  (1918-1988). (38 VE)
Nachlass Propst Heinrich Engel  (1961-2009). (67 VE)

TV-Aufzeichnungen von (Fest)Gottesdiensten in den Pfarreien des Bistums Essen, Inaugurationsfeiern der Bischöfe von Essen, Berichte und Dokumentationen über das Ruhrbistum. (270 VE).

Zeitgenössischen Presseberichte, Fotos bzw. Zeichnungen, Manuskripte zum früheren Pastor von St. Mariä Geburt in Mühlheim/ Ruhr. Fotos von Kirchen, in denen Jakobs als Pastor gewirkt hat: St. Peter in Essen und St. Mariä Geburt in Mülheim/ Ruhr. Detaillierte Schilderung der Umstände des Todes Konrad Jakobs im Jahre 1931 von Jula Thyssen. (17 VE).

Chroniken, Kalender, Fotoalben. (103 VE).

Von A. Cohausz im Rahmen seiner gutachterlichen Tätigkeit gesammelte Materialien, darunter zwei Gutachten über die Verehrung des hl. Altfrid (1964); Entwürfe, Fotovorlagen, Quellenmaterial sowie Schriftverkehr mit dem Bischöflichen Generalvikariat. (17 VE).

Schriftgut der Vorbereitungskommissionen, Druckschriften und Informationsmaterial zum Papstbesuch im Ruhrbistum am 2. Mai 1987. (105 VE).

Presseberichte und Gemeindeblätter über das vergangene und aktuelle Geschehen in den Kirchengemeinden des Bistums Essen. (314 VE).

Veröffentlichungen, Vorträge, Ansprachen, Predigten und Schriftverkehr von Heinrich Brauns; Schriftverkehr von Hubert Mockenhaupt zu dessen Heinrich-Brauns-Forschung. (136 VE).

Bilddokumente zu Ereignissen und Personen kirchlicher Zeitgeschichte im Ruhrgebiet / Bistums Essen, sakrale Gebäuden. (ca. 25.000 Fotos/Digitalisate).

Jubiläumsschriften zu Pfarreien, Vereinen und Kirchen im Bistum Essen. (1552 VE).

Grundrisse, Baubeschreibungen, Bilddokumente (Innen- und Außenansichten) katholischer Kirchen und Kapellen im Bistum. (122 VE).

Rechercheunterlagen (Schriftverkehr, Melde- und Erfassungsbögen, Quellenkopien, Pressedokumentation) der Kommission zur Erfassung von Zwangsarbeitern in kirchlichen Einrichtungen. (23 VE).

Urkunden zur Errichtung des Bistums Essen, Ernennungsurkunden der Bischöfe, Errichtungsurkunden von Pfarreien, mittelalterliche Urkunden aus den Pfarrarchiven. (400 VE).

Ansprechpartner

Leitung des Bistumsarchiv

Dorothea Kreuzinger

Grüne Aue 2
45307 Essen

0201/2204-314

0175/9128258

dorothea.kreuzinger@bistum-essen.de

Bistumsarchiv

Dr. Severin Gawlitta

Grüne Aue 2
45307 Essen

Bistumsarchiv

Jennifer Voßkämper

Grüne Aue 2
45127 Essen

Bistumsarchiv

Martin Schirmers

Grüne Aue 2
45307 Essen