Über 300 Standorte der Zukunftsbildprojekte im Bistum Essen

Bistum Essen

Mit zehn Zukunftsbildprojekten entwickelt das Bistum Essen ein lebendiges und zukunftsfähiges Angebot für die Menschen dieser Region. Alle 328 Standorte, an denen diese Projekte stattfinden, sind nun auf einer Karte gebündelt.

Rund um die Pfarrei St. Lamberti in Gladbeck sind sechs bunte Kreise verzeichnet: Hier befinden sich eine offene Kirche, ein Sozialpastorales Zentrum und ein Gründerbüro. Außerdem gibt es einen ehrenamtlichen Beerdigungsdienst und die Popkantoren sind an diesem Standort aktiv. Der grüne Punkt ohne Buchstabe zeigt an: Diese Pfarrei ist auch ein Wegpunkt auf dem Pilgerweg des Bistums.

Insgesamt sind 328 Standorte auf der Bistumskarte abgebildet, zum Beispiel alle Pfarreien und Gemeinden, die ihre Kirchen auch außerhalb der Gottesdienstzeiten geöffnet haben, erkennbar an einem rosafarbenen Kreis mit einem schwarzen „O“ in der Mitte – aktuell sind das 108 Kirchen. Ehrenamtliche Beerdigungsdienste gibt es 23. Auch fünf Beispielkirchen des Trauteams und sieben Sozialpastorale Zentren, die den Menschen vor Ort mit Seelsorge und konkreter Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen helfen, sind auf der Karte verzeichnet.

Standorte des Gründerbüros gibt es insgesamt acht, verteilt in Essen, Bochum, Gladbeck und Gelsenkirchen. Die Citypastoral am Essener Dom ist immer wieder an drei Orten in der Essener Innenstadt unterwegs, die Popkantoren an insgesamt 49. Segensfeiern für Neugeborene werden an insgesamt zwölf Standorten im Bistum angeboten. Eine grüne Linie zeigt die fünf Pilgerwege plus Extratour an, Kreise weisen auf 76 Wegpunkte und 16 Ausgabestellen für Wanderkarten und Pilgerausweise hin. Workshops zur Willkommenskultur gibt es aktuell an 15 Standorten in vier Ruhrgebietsstädten sowie in Schwelm, Altena und Lüdenscheid.

Weitere Infos zu allen Zukunftsbildprojekten im Bistum Essen gibt es unter zukunftsbild.bistum-essen.de.

Geschäftsführung der Zukunftsbildprojekte

Katarina Topalovic

Zwölfling 16
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse