Kirchen informieren auf der Essener Hochzeitsmesse

Katholische und evangelische Seelsorger stehen Brautpaaren auf der Ausstellung am ersten Januar-Wochenende an einem gemeinsamen Stand Rede und Antwort. Bistum Essen stellt zudem das neue Trauteam vor.

Zwischen Brautkleidern, Juwelieren und Fotografen stehen am ersten Januar-Wochenende auf der Essener Hochzeitsmesse die katholische und die evangelische Kirche Paaren auf dem Weg zur Hochzeit mit Rat und Tat zur Seite. An einem gemeinsamen Stand klären die Seelsorger konkrete Fragen zum Ablauf eines Hochzeitsgottesdienstes, zum Unterschied zwischen katholischen und evangelischen Trauungen, zur musikalischen Gestaltung oder zu Formalia. Viele Paare kämen über die Trauung oft nach langer Zeit wieder mit der Kirche in Kontakt, „die freuen sich dann, dass man mit uns auf der Messe so unkompliziert ins Gespräch kommen kann“, weiß Nicolaus Klimek, Referent für Sakramente und Katechese im Bischöflichen Generalvikariat. Gemeinsam mit Familienreferentin Renate Holze ist er schon seit mehreren Jahren auf der Hochzeitsmesse präsent.

In diesem Jahr stellt das Bistum auf der Messe zudem sein neues Trauteam vor. Dieses Team berät und betreut Paare auf Wunsch auf dem kompletten Weg bis zur katholischen Trauung, knüpft Kontakte zu Seelsorgern, gibt Tipps zu geeigneten Kirchen und baut bürokratische Hürden ab. Über die Internetseite trauteam.bistum-essen.de ist das Team auch außerhalb der Hochzeitsmesse ansprechbar.

Die Hochzeitsmesse in Halle 1A der Messe Essen (Eingang Süd) ist am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Januar, jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Kirchen haben den Stand C03.

Referent für Sakramente und Katechese

Dr. Nicolaus Klimek

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-280

0201/2204-383

nicolaus.klimek@bistum-essen.de

Katechese

Referat Familie und Alleinerziehende

Renate Holze

Zwölfling 16
45127 Essen

Trauteam

Katrin Laube


0201/2204-245

trauteam@bistum-essen.de

Trauteam

Hans-Walter Henze


0201/2204-286

trauteam@bistum-essen.de

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse