Impulsexerzitien in Gemeinschaft
mit Elementen aus der Spiritualität
von Charles de Foucauld

Vor langer Zeit soll jemand ausgezogen sein, um das Fürchten zu lernen. Dieses Problem haben wir nicht mehr. Im Gegenteil! Was wir (neu) lernen und leben müssen, ist die Hoffnung. Was trägt, wenn ringsum so vieles einbricht? Wie können wir die Hoffenden bleiben in dieser „schwankenden Zeit“? Was Kirche und Gesellschaft heute lebensnotwendig brauchen, ist die Hoffnung. Sie ermöglicht in Wort und Tat das Zeugnis unseres Lebens.

Dazu braucht es Menschen, die mutig in die Zukunft schauen und ein tiefes Gottvertrauen haben. Gott fordert uns immer wieder zum Aufbruch heraus. Wer Wege in die Zukunft gehen und anderen Mut zur Hoffnung machen will, benötigt Zeiten der Stille, des Gebetes und der Kontemplation. Exerzitien sind ein Weg dazu.

Wo und wie finde ich Ermutigung und Trost, Versöhnung und Klarheit, neue Ausrichtung und Lebenskraft? Aus der Sicht der biblischen Hoffnungsgeschichten schauen wir auf unser Leben und unsere Zeit.

 Elemente dieser Tage sind:
• Schweigen
• Biblische Impulse
• Anregungen für unseren Alltag
• Morgen- und Abendlob
• Abendlicher Austausch in der Gruppe
• Gelegenheit zum Einzelgespräch
• Eucharistiefeier und eucharistische Anbetung

Gerd Belker, Pastor, Geistlicher Begleiter und Exerzitienleiter
• Sonntag, 17 Uhr bis Samstag, 10 Uhr
• 385,00 Euro


Einzelexerzitien in der Gruppe

Straßenexerzitien sind offen für alle, die Gott in der Welt und eben buchstäblich auf der Straße, im Alltag, unter den Menschen und in sich selber suchen.

• Tagsüber den eigenen Weg gehen
• Nachmittags und abends gemeinsam essen, Gottesdienst feiern und Austausch in kleiner Gruppe
• Einfache Unterbringung in Gruppenräumen, Verpflegung als Selbstversorgung in der Gruppe

Maria Jans-Wenstrup / Klaus Kleffner / Nadine Sylla / Stefan Wiesel
• Freitag, 18 Uhr bis Sonntag, ca. 14 Uhr

ORT: Stadt Essen (Quartier in Essen-Katernberg, St. Josef)

KOSTEN: für die einfache Verpflegung am Ort wird ein kleiner Geldbetrag in der Gruppe zusammengebracht. Bei finanziellen Engpässen (auch bezüglich Anreise) bitte die Kursbegleitung ansprechen.

Für Interessierte zur ausführlicheren Information: https://www.strassenexerzitien.de/


Fr., 20. Juli 2018
Carsten Böckmann, Gelsenkirchen
Fr., 27. Juli 2018
Jörg Nitschke, Essen
Fr., 03. August 2018
Wolfgang Schwering, Oberhausen
Fr., 10. August 2018
Horst Remmetz, Oberhausen
Fr., 17. August 2018
Marcus Strümpe, Duisburg
Fr., 24. August 2018
Christian Gerharz, Oberhausen

jeweils 20.00 Uhr


Mo., 16. Juli, Carsten Böckmann
Mo., 23. Juli, Jörg Nitschke
Mo., 30. Juli, Wolfgang Schwering
Mo., 06. Aug., Horst Remmetz
Mo., 13. Aug., Marcus Strümpe
Mo., 20. Aug., Christian Gerharz

jeweils 20.00 Uhr

www.urbanusmusik.de


Pilgern für junge Frauen zwischen 25 bis 35 Jahren

Du fragst Dich:
Wohin wandere ich?
Worüber wundere ich mich?
Wo bin ich verwundet?
Was stärkt mich?

An diesem Wochenende ist Zeit für Deine Suche nach Antworten. Zeit für eine Auseinandersetzung mit Deinem Glauben. Zeit für Austausch mit anderen.
Gemeinsamen wollen wir uns auf den Weg machen, aufspüren, was sich bewegt, und Raum schaffen für eigene Gefühle und Gedanken.
Wir halten Ausschau nach „Landmarken“ für die eigene Wanderung, die uns für unseren Alltag eine Orientierung werden können.
Wir kosten Natur, schmecken Umgebung, wagen Fragen, sammeln Kostbares und Köstliches und teilen. Wir nehmen uns Zeit und lichten das Leben mit Gebeten, durch Stille, Entdecken, Wandern und Wundern und allem dazwischen.

 Silvia Betinska, Exerzitienreferat / Stefanie Gruner, Seelsorgerin für junge Erwachsene St. Altfrid Essen
• Freitag, 18 Uhr bis Sonntag, 13 Uhr
• 75,00 Euro (inkl. 2 x Übernachtung mit Frühstück, Abendessen am Freitag)
• Eigene An- und Abreise und Selbstversorgung am Samstag

Wir beginnen mit dem Abendessen im Jugendhaus St. Altfrid, Charlottenhofstraße 61, 45219 Essen-Kettwig. Anreise am Freitagabend ist auch später möglich.
Zweite Übernachtung ist im Kloster Stiepel in Bochum.

Weitere Informationen ab April 2018 unter: http://exerzitienreferat.de/


Fr., 20. Juli 2018
Carsten Böckmann, Gelsenkirchen
Fr., 27. Juli 2018
Jörg Nitschke, Essen
Fr., 03. August 2018
Wolfgang Schwering, Oberhausen
Fr., 10. August 2018
Horst Remmetz, Oberhausen
Fr., 17. August 2018
Marcus Strümpe, Duisburg
Fr., 24. August 2018
Christian Gerharz, Oberhausen

jeweils 20.00 Uhr


Mo., 16. Juli, Carsten Böckmann
Mo., 23. Juli, Jörg Nitschke
Mo., 30. Juli, Wolfgang Schwering
Mo., 06. Aug., Horst Remmetz
Mo., 13. Aug., Marcus Strümpe
Mo., 20. Aug., Christian Gerharz

jeweils 20.00 Uhr

www.urbanusmusik.de


Fr., 20. Juli 2018
Carsten Böckmann, Gelsenkirchen
Fr., 27. Juli 2018
Jörg Nitschke, Essen
Fr., 03. August 2018
Wolfgang Schwering, Oberhausen
Fr., 10. August 2018
Horst Remmetz, Oberhausen
Fr., 17. August 2018
Marcus Strümpe, Duisburg
Fr., 24. August 2018
Christian Gerharz, Oberhausen

jeweils 20.00 Uhr


Mo., 16. Juli, Carsten Böckmann
Mo., 23. Juli, Jörg Nitschke
Mo., 30. Juli, Wolfgang Schwering
Mo., 06. Aug., Horst Remmetz
Mo., 13. Aug., Marcus Strümpe
Mo., 20. Aug., Christian Gerharz

jeweils 20.00 Uhr

www.urbanusmusik.de


Fr., 20. Juli 2018
Carsten Böckmann, Gelsenkirchen
Fr., 27. Juli 2018
Jörg Nitschke, Essen
Fr., 03. August 2018
Wolfgang Schwering, Oberhausen
Fr., 10. August 2018
Horst Remmetz, Oberhausen
Fr., 17. August 2018
Marcus Strümpe, Duisburg
Fr., 24. August 2018
Christian Gerharz, Oberhausen

jeweils 20.00 Uhr


Eucharistiefeiern mit besonderen musikalischen Akzenten
wechselnder Musiker/innen


Innehalten – Die spirituelle Kraft der Musik spüren –
Sich vom Raum bewegen lassen


Gottes Wort hören – Das Brot des Lebens teilen
Gott suchen – Menschen begegnen – Das Leben feiern


Offen für Kommende – Herzlich zu den Gehenden –
All are welcome


Kai Reinhold, Priester für das Kardinal-Hengsbach-Haus /
Klaus Kleffner, Exerzitienreferat


An jedem 2. Sonntag im Monat um 18 Uhr,

anschließend Möglichkeit zur Begegnung mit kleinem Imbiss


Seminarkirche des Kardinal-Hengsbach-Hauses


Mo., 16. Juli, Carsten Böckmann
Mo., 23. Juli, Jörg Nitschke
Mo., 30. Juli, Wolfgang Schwering
Mo., 06. Aug., Horst Remmetz
Mo., 13. Aug., Marcus Strümpe
Mo., 20. Aug., Christian Gerharz

jeweils 20.00 Uhr

www.urbanusmusik.de


Fr., 20. Juli 2018
Carsten Böckmann, Gelsenkirchen
Fr., 27. Juli 2018
Jörg Nitschke, Essen
Fr., 03. August 2018
Wolfgang Schwering, Oberhausen
Fr., 10. August 2018
Horst Remmetz, Oberhausen
Fr., 17. August 2018
Marcus Strümpe, Duisburg
Fr., 24. August 2018
Christian Gerharz, Oberhausen

jeweils 20.00 Uhr


Mo., 16. Juli, Carsten Böckmann
Mo., 23. Juli, Jörg Nitschke
Mo., 30. Juli, Wolfgang Schwering
Mo., 06. Aug., Horst Remmetz
Mo., 13. Aug., Marcus Strümpe
Mo., 20. Aug., Christian Gerharz

jeweils 20.00 Uhr

www.urbanusmusik.de