Tilman Röhrig liest im Medienforum

Historischer Roman über Martin Luther und die Anfänge der Reformation

Aus seinem Roman „Die Flügel der Freiheit“ liest der bekannte Schriftsteller und Fernsehautor Tilman Röhrig am Donnerstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr im Medienforum des Bistums Essen. Sein historischer Roman handelt von den Anfängen der Reformation und den Aufständen, die diese verhindern wollen. Martin Luther sieht sich gezwungen, nach Wittenberg zurückzukehren, und trifft dort auf seinen einstigen Weggefährten Thomas Müntzer, der einen Aufstand gegen die weltliche Obrigkeit fordert. Das Medienforum veranstaltet die Lesung gemeinsam mit dem Referat Ökumene im Bistum Essen und mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Essen. Karten kosten 13 Euro und sind im Vorverkauf im Medienforum, Zwölfling 14, oder – sofern nicht ausverkauft – an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 19 Uhr.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse