von Simon Wiggen

Musik und Liturgie im Essener Dom bis zum Jahreswechsel

Konzerte, Gottesdienste und Meditationen: Das Programm des Essener Doms für die zweite Jahreshälfte 2023 steht online.

Das Programm für Konzerte, Gottesdienste und Meditationen im Essener Dom für das zweite Halbjahr 2023 steht online als Download bereit. Zudem liegen die Programmhefte im Dom und im Domschatz aus. Den Auftakt eines vielfältigen Programms macht am Mittwoch, 16. August, der internationale Orgelzyklus unter dem diesjährigen Motto „Toccata“. Kammermusikalisch wird es bei den Abenden der Reihe „Dimension Domorgel“ im Herbst und Winter, tiefgründig bei den Gesprächskonzerten auf der Orgelempore. Dazu kommen natürlich noch verschiedene Konzerte der Domsingknaben und des Mädchenchors am Essener Dom sowie das offene Singen zum Ende der Weihnachtszeit.

Kirchliche Hochfeste, besondere Feiertage und auch persönlich geprägte liturgische Momente wie der 75. Geburtstag von Weihbischof Wilhelm Zimmermann, der Abschied von Dompropst Thomas Zander und die Einführung von Michael Dörnemann als neuen Dompropst stehen ebenso in dem Programm wie regelmäßige Angebote wie der “Evensong“ oder der werktägliche Mittagsimpuls.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse