Ingelore Engbrocks spricht im WDR-Radio

Die Beiträge laufen in der ersten Fastenwoche auf WDR3 und WDR5 und sind online abrufbar

Ingelore Engbrocks, im Bischöflichen Generalvikariat Essen zuständig für die Ausbildung des Pastoralen Personals, spricht in der ersten Fastenwoche im WDR-Radio. In ihren Beiträgen geht es um das Fasten als Unterbrechung im Alltag, in der die eigenen und fremde Maßstäbe überprüft werden können. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit gegenseitigem Respekt in der Kirche, mit dem liebevollen Blick auf einfache, unbedeutende Dinge und mit dem Umgang mit Tiefschlägen.

Zu hören sind die Beiträge von Montag, 2., bis Samstag, 7. März 2020 auf WDR3 um 7.50 Uhr und auf WDR5 um 6.55. Beide Sender können auch online unter www.wdr.de gehört werden. Die Beiträge zum Nachlesen und -hören gibt es auf www.kirche-im-wdr.de.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse