Essener Dom lädt Passanten zu „Nightfever“ ein

„Nightfever“ mit Weihbischof Wilhelm Zimmermann im Essener Dom am Samstag, 1. Dezember, von 18.30 bis 22.30 Uhr.

Junge Christen laden gemeinsam mit Weihbischof Wilhelm Zimmermann am Samstag. 1. Dezember, zum „Nightfever“ in den Essener Dom ein. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr mit einer Heiligen Messe, Gebet, Gespräch und Gesang - begleitet von Domorganist Sebastian Küchler-Blessing. Der Abend endet um 22.30 Uhr mit dem Nachtgebet in der Kirche.

Nach dem Beginn der Heiligen Messe laden jugendliche Christen die Passanten auf der Kettwiger Straße ein, in Ruhe zu beten und eine Kerze anzuzünden.

„Nightfever“ ist ein Gebetsabend, der von jugendlichen Christen organisiert wird. Sie wollen ihre Erfahrungen und ihre Freude am Glauben mit anderen teilen und ihnen Gott näher bringen. Die Veranstaltung ist Teil der weltweiten „Nightfever“-Initiative, die nach dem Kölner Weltjugendtag 2005 in Bonn entstanden ist und sich seitdem in Deutschland in über 30 Städten und in 27 Länder ausgebreitet hat.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse