von Cordula Spangenberg

Essener Dom feiert Mariä Himmelfahrt

Feierlicher Gottesdienst am Sonntag, 15. August

Mit einem festlichen Gottesdienst feiern die Gläubigen mit Weihbischof Ludger Schepers im Essener Dom am Sonntag, 15. August, um 10 Uhr das Hochfest Mariä Himmelfahrt. Das Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel ist seit dem Mittelalter bekannt und wird bis heute von Christen verschiedener Konfessionen gefeiert. In der katholischen Kirche wurde die Lehre von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel 1950 von Papst Pius XII. zum Dogma, also zum verbindlichen Glaubensinhalt, erklärt.

 

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse