Dominikanerschwester Kerstin-Marie Berretz spricht „Geistliches Wort“ auf WDR5

Sendetermin ist Sonntag, 10. November, um 8.40 Uhr

Die Oberhausener Dominikanerschwester Kerstin-Marie Berretz spricht am Sonntag, 10. November, um 8.40 Uhr das „Geistliche Wort“ auf WDR5. In ihrem morgendlichen Impuls nimmt sie den Heiligen Martin zum Anlass, um darüber nachzudenken, was es heißt loszulassen und wegzugeben. Ihr Fazit: „Wer loslässt, wird reich beschenkt.“

WDR5 kann im Bistum Essen auf den Frequenzen 88,8 oder 98,6 UKW MHz empfangen werden oder im Livestream gehört werden. Nach dem Sendetermin kann der Hörfunkbeitrag auf www.kirche-im-wdr.de gehört und gelesen werden. (lm)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse