von Simon Wiggen

Essener Weihnachtssong „Light a star“ im Radio

Band-Projekt der Bischöflichen Sekundarschule „Am Stoppenberg“ zusammen mit den Essener Domsingknaben

Essener Radiohörer werden den neuen Weihnachtssong der Bischöflichen Sekundarschule „Am Stoppenberg“ wahrscheinlich schon gehört haben. Jetzt ist das Lied „Light a star“ auch mit einem Musik-Video bei Youtube abzurufen.

Poppig, eingänglich und kräftig weihnachtlich: Das sind die Markenzeichen des „Orange Blossom Project“, einer Generationenband aus Teenagern und Lehrern unter der Leitung von Sozialarbeiter Holger Sieg. Schon zum dritten Mal hat die Band aus Stoppenberg nun einen Weihnachtssong aufgenommen – wie immer mit professioneller Aufnahmetechnik und dem Produzenten Patrick Penot. 2000 CDs sind gepresst worden und werden jetzt an der Schule verkauft. „Mit dem Erlös schaffen wir es hoffentlich wieder, die Aufnahmekosten für den Weihnachtssong im nächsten Jahr zu sichern“, sagt Holger Sieg.

In diesem Jahr werden die rund 15 Schüler und Lehrer der Band von einem Dutzend Domsingknaben unterstützt, die das Intro für „Light a star“ eingesungen haben – eigens vom Leiter der Domsingknaben, Harald Martini, in lateinischer Sprache komponiert. Der Text stammt aus dem Jesaja-Bibelvers und bedeutet so viel wie: Mach dich auf und werde Licht!

Die CDs können über das Schulzentrum erworben werden und kosten 3 Euro.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse