von Isabel Wessels

Duisburger Projekt erhält den Engagementpreis NRW 2016

Lauftreff für Flüchtlinge sammelt Geld für bedürftige Duisburger. Pater Tobias nahm für seine Initiative „LebensWert“ den Jury-Engagement-Preis NRW 2016 entgegen.

Das Duisburger Projekt „LebensWert“ erhielt den Jury-Engagement-Preis NRW 2016. Die Initiative ist ein Lauftreff für Flüchtlinge, der von von Pater Tobias geleitet wird und seit 2007 exisitiert.

Die Flüchtlinge laufen gemeinsam mit dem katholischen Geistlichen, um abzuschalten und Stress abzubauen, aber auch um Geld für bedürftige Duisburger Bürgerinnen und Bürger zu sammeln. Ursprünglich war die Initiative als karitatives Selbsthilfe-Projekt gedacht, entwickelte sich angesichts der aktuellen Zuwanderung weiter zu einem Projekt, das seinen Fokus auf die Integration von Flüchtlingen in Duisburg richtet. Die erlaufenen Spendengelder kommen den verschiedenen Projekten von „LebensWert“ zugute.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse