von Cordula Spangenberg

Bischof Overbeck eröffnet das neue Jahr im Dom

Festliche Gottesdienste zum Jahreswechsel. Erinnerung an die Gründung des Bistums Essen vor 60 Jahren.

Mit festlichen Gottesdiensten begehen die Christen im Essener Dom den Jahreswechsel. Am Silvester-Tag, Sonntag, 31. Dezember, feiert Dompropst Thomas Zander um 17.30 Uhr die Jahresschlussmesse. Frank Düppenbecker begleitet den Gottesdienst mit der Trompete.

Am Neujahrstag feiert zunächst um 10 Uhr Prälat Günter Berghaus das Hochamt. Um 18 Uhr beginnt die Neujahrsmesse mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck. Neben dem Hochfest der Gottesmutter Maria feiern die Gläubigen in diesem Gottesdienst auch die Gründung des Bistums Essen vor 60 Jahren. Musikalisch gestaltet der Mädchenchor am Essener Dom dieses Pontifikalamt gemeinsam mit dem Sinfonischen Collegium Essen. Neben Weihnachtsliedern mit der Gemeinde steht Michael Haydns Missa Sub titulo Sancti Leopoldi auf dem Programm.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse