„SinnSucherSalon“ spricht über die Polizei

Bistum Essen

Zum nächsten Gesprächsabend der Citypastoral „grüßgott“ im Essener Restaurant „Church“ kommen am Donnerstag, 10. September, eine Polizeiseelsorgerin und ein Krimi-Autor, der selbst Polizist ist.

Die Polizei steht im Mittelpunkt des nächsten „SinnSucherSalons“ der Citypastoral „grüßgott“ am Essener Dom. Über dieses Thema spricht Cityseelsorger Bernd Wolharn am Donnerstag, 10. September, ab 19 Uhr im Restaurant Church, III. Hagen 39, mit der Gelsenkirchener Pastoralreferentin Astrid Jöxen und dem Bochumer Allan Ballmann. Jöxen war die erste katholische Polizeiseelsorgerin in NRW – und Ballmann ist Kriminalhauptkommissar und Autor von mittlerweile drei Kriminalromanen. Zwischen den Gesprächen serviert das Team des Church ein vegetarisches Drei-Gänge-Menu, das pro Gast 15 Euro kostet.

Weitere Informationen und Anmeldung zu diesem von „grüßgott“ und der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Essen veranstalteten Abend gibt es bei: Werner Damm, Tel.: 0201/8132-227, E-Mail: werner.damm@kefb.info sowie bei Bernd Wolharn.

Domvikar

Bernd Wolharn

An St. Quintin 3
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse