Ausgedruckt am:  20.12.14

Start > 

19. Dezember 2014

Seine Kompetenz bleibt weiterhin gefragt

Gut 20 Jahre war er Finanzdirektor des Bistums Essen und trug somit große Verantwortung für die Finanzen des Ruhrbistums. Jetzt wurde Ludger Krösmann mit einem feierlichen Gottesdienst und einem anschließendem Empfang in den Ruhestand verabschiedet. Mehr

19. Dezember 2014

Finanzmittel müssen dem Wohl der Menschen dienen

Das Wohl aller Menschen, Nachhaltigkeit, Transparenz und Glaubwürdigkeit sind für Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck unverzichtbare Kriterien für das wirtschaftliche und finanzielle Handeln der Kirche. Mehr

18. Dezember 2014

Generalvikar: „Kirche ist kein Selbstzweck“

„Wie beweglich ist Kirche, Herr Pfeffer?“ - Im exklusiven BENE-Interview bezieht Generalvikar Klaus Pfeffer Stellung zu drängenden kirchlichen Fragen unserer Zeit. Er spricht über die Glaubwürdigkeit der Kirche, die Zulassung der Wiederverheirateten und die Konsequenzen eines Priestermangels in der Katholischen Kirche. Mehr

17. Dezember 2014

BENE kommt mit besonderer Weihnachtsausgabe

Passend zum Weihnachtsfest liefert die neue Ausgabe des Bistumsmagazins einen ganz besonderen Service: In sieben Regionalausgaben finden die Leser in der Mitte ihres Heftes die jeweils passenden Weihnachtsgottesdienste in ihrer Stadt. Zudem spricht Generalvikar Klaus Pfeffer darüber, wie beweglich die Kirche wirklich ist. Mehr

10. Dezember 2014

Bischof aus El Salvador zu Gast im Amigonianer-Jugendtreff

Auf Einladung des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat hat Weihbischof Gregorio Rosa Chávez jetzt die Einrichtung in Gelsenkirchen-Feldmark besucht und mit Jugendlichen über die schwierigen Lebensverhältnisse in El Salvador gesprochen. Mehr

08. Dezember 2014

Inklusion: Von der Förderschule zum Landesbesten

Von der Förderschule zum Landesbesten. Für den Duisburger Daniel Steiger ist dies Wirklichkeit geworden. Durch seinen persönlichen Einsatz und dank der Unterstützung und Hilfe der Agentur für Arbeit und der "Duisburger Werkkiste" konnte er seine Ausbildung zum Fachpraktiker für Bürokommunikation erfolgreich abschließen. Mehr

04. Dezember 2014

Solidarität mit Opelanern und ihren Familien

Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck hat den Beschäftigten des Opel-Werkes in Bochum die Solidarität des Bistums Essen versichert. „Bei diesem für viele Menschen spürbaren Einschnitt geht es vor allem um den schmerzhaften Verlust konkreter Arbeitsplätze und damit die Existenzsicherheit und Lebensperspektiven“, so der Ruhrbischof. Mehr

Treffer 1 bis 7 von 852
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Unterstützung für die Kirche Lateinamerikas

Um das Gebet für die Menschen in Lateinamerkia und um eine großzügige Spende bei der Weihnachtskollekte zugunsten der "Aktion Adveniat 2014" bittet Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck die Katholiken des Ruhrbistums. Mehr

Die Weihnachtstage 2014 im Essener Dom

Weihnachten - das Fest der Geburt Jesu. Mit festlichen Gottesdiensten wird dies im Essener Dom, der Kathedralkirche des Bistums Essen, gefeiert. Hier ein Überblick. Mehr

Ja, wir sind ein Zufluchtsland

Die Evangelische und Katholische Kirche in Deutschland sowie ihre Verbände Caritas und Diakonie plädieren dafür, dass sich die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen und alle Verantwortlichen in unserer Gesellschaft eindeutig zu einer neuen Haltung zu bekennen: Ja, wir sind ein Zufluchtsland. Mehr

Zehn Jahre Hartz IV – „Die Wolfsburg“ zieht Zwischenbilanz

Ein Jahrzehnt nach Inkrafttreten der größten Arbeitsmarktreform in der Geschichte der Bundesrepublik diskutiert Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck mit NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider und Fachleuten aus Wissenschaft und Arbeitsverwaltung die Auswirkungen und Perspektiven. Mehr

Prälat Klaus Malangré feiert 70-jähriges Priesterjubiläum

Vor 70 Jahren wurde Prälat Klaus Malangré zum Priester geweiht. Daher feiert Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck gemeinsam mit dem 93-jährigen Jubilar am 4. Adventssonntag, 21. Dezember, 10.00 Uhr, ein Pontifikalamt im Essener Dom. Mehr

Friedenslicht aus Bethlehem kommt ins Ruhrbistum

Am Sonntag bringen Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem über Wien nach Essen. Von der zentralen Aussendungsfeier in der Essener Kreuzeskirche wird das Licht an die Kirchengemeinden im ganzen Bistum verteilt. Mehr

„Nightfever“ im Essener Dom

Am Vorabend des dritten Advents-Sonntags laden junge Leute Weihnachtsmarktbesucher und andere Passanten vor dem Essener Dom wieder zu einem Moment der Ruhe und der Anbetung in die Kirche.  Mehr

Treffer 1 bis 7 von 816
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Friedenslicht aus Bethlehem

Tausende Pfadfinderinnen und Pfadfinder bringen in diesen Tagen das "Friedenslicht aus Bethlehem" zu den Menschen. Diese Friedensinitiative ist Thema des "Wort zum Sonntag", das der Essener Pfarrer Gereon Alter am 20. Dezember, um 23.35 Uhr, in der ARD spricht.  Mehr

Schwelmer Propsteipfarrei St. Marien freut sich über neuen Bus

Das Bonifatiuswerk unterstützt neuen BONI-Bus mit rund 20.000 Euro.  Mehr

Der Sehnsucht trauen

Die Wattenscheider Gemeindereferentin Anke Maria Wolf spricht am 21. Dezember 2014 das Geistliche Wort auf WDR 5. Mehr

„Klammer“ zwischen Seelsorge und Caritas

Sein 85. Lebensjahr vollendet am 22. Dezember 2014 der frühere Essener Dompropst und ehemalige Diözesan-Caritasdirektor Prälat Günter Berghaus, der seit Ende 2004 im Ruhestand lebt. Mehr

Bischof Overbeck nimmt Friedenslicht entgegen

Eine Essener Pfadfinder-Gruppe hat Ruhrbischof Overbeck am Montag das Friedenslicht aus Bethlehem ins Haus gebracht. Mehr

Bernhard Lücking bleibt Stadtdechant von Duisburg

Bischof Overbeck hat das Votum der erweiterten Stadtkonferenz bestätigt. Als Stadtdechant vertritt Lücking bereits seit 2007 die katholische Kirche in Duisburg in der Öffentlichkeit. Mehr

Magnificat-Gesänge aus verschiedenen Jahrhunderten

Domsingknaben laden am Sonntag zum Chor-Sinfonik-IV-Konzert in den Essener Dom. Gemeinsam mit Mitgliedern der Essener Philharmonikern und Solisten führen sie Magnificat-Gesänge verschiedener Epochen auf. Mehr

Treffer 1 bis 7 von 922
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Weitere Angebote des Bistums im Überblick:

Bischof Overbeck
BENE-Magazin
Spendenaktion
Klosterfürbitte
Essener Dom
Jugend im Bistum
KiTa Zweckverband
Die Jugendstiftung
Hengsbach-Haus
"Die Wolfsburg"
Medienforum Essen
Bildungsangebote
Domschatz Essen

Aktuelle Meldungen der Katholischen Nachrichten-Agentur.

Samstag, 20. Dezember 2014
Der Petersdom hat eine neue Weihnachtsbeleuchtung bekommen. 340 Leuchtdioden hüllen die Kuppel und Fassade des Doms in warmes Licht. Zum ersten Mal kommen Energiesparlampen zum Einsatz.
Samstag, 20. Dezember 2014
Tausende Pegida-Anhänger demonstrieren jede Woche gegen eine angebliche Islamisierung Deutschlands. Vertreter der großen Religionsgemeinschaften warnen aber vor der Bewegung.
Freitag, 19. Dezember 2014
Kurz vor Weihnachten hat die katholische Gemeinschaft Sant'Egidio die 25. Auflage ihres Führers für Obdachlose "Dove mangiare, dormire, lavarsi" (Wo essen, schlafen, sich waschen) herausgegeben.
Freitag, 19. Dezember 2014
Katholische und evangelische Gemeinden haben die Termine für Gottesdienste an den Weihnachtsfeiertagen und bis zum 6. Januar wieder ins Internet gestellt. Die Adresse: www.weihnachtsgottesdienste.de.
Freitag, 19. Dezember 2014
Es gebe zu den Pegida-Aktionen keine Absprache zwischen den deutschen Bischöfen und keine oberhirtlichen Anweisungen, ob Christen da mitmachen dürften, sagte der Münchner Kardinal Reinhard Marx.
Freitag, 19. Dezember 2014
Die Besorgnis ums Abendland scheint sich, wenn man Umfragen vertraut, doch in Grenzen zu halten, denn eine Zweidrittelmehrheit der Deutschen steht der Aufnahme von Flüchtlingen positiv gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Pfarreienfinder

Zu welcher Pfarrei
gehöre ich?

Dokumente zum Download