Ausgedruckt am:  28.08.14

Start > 

28. August 2014

Ein nass-kaltes „Wort zum Sonntag“

Am Samstagabend um 22.30 Uhr setzt sich der Essener Pfarrer Gereon Alter in der ARD-Sendung mit der "Ice Bucket Challenge" auseinander und beteiligt sich auch selbst an der Aktion. Mehr

27. August 2014

Solidarität und Hilfe für die Verfolgten im Nordirak

Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck fordert auch von Muslimen Zeichen der Unterstützung. Er sei „verständnislos“ darüber, dass „die islamischen Religionsführer sich nicht zu der schweren Lage äußern“, sagte Overbeck bei einem Treffen mit dem chaldäischen Erzbischof von Mossul, Amel Shimon Nona, in Essen. Mehr

22. August 2014

Fußball-Tipp gegen den Ruhrbischof

Als Fußballexperten würde sich der Ruhrbischof nicht bezeichnen, aber Freude an einer spannenden Bundsliga-Saison hat er dennoch. Daher tippt Bischof Overbeck in diesem Jahr auch beim großen BENE-Tippspiel mit. Dem Ende der Saison sieht der Bischof zuversichtlich entgegen: Schalke wird Meister sein! Mehr

15. August 2014

Jugendliche Stars statt Katzen-Content

Webvideo-Wettbewerb will junge Youtuber und Filmemacher motivieren, Beiträge zum Thema "Glaube, Liebe, Hoffnung" zu erstellen. Initiator der Aktion ist Professor Matthias Sellmann von der Ruhr-Universität Bochum, der mit dem Weg über die Video-Plattform Youtube neue Kreativität freisetzen will. Mehr

14. August 2014

720.000 Mal zum Hörer gegriffen

Gut 720.000 Mal haben die Mitarbeitenden der Telefonseelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen seit 1974 zum Hörer gegriffen. Betrug die Zahl der Anrufenden vor 40 Jahren 8.000, sind es heute rund 20.000 Menschen, die sich jährlich an die Telefonseelsorge wenden. Sie suchen aufgrund von Nöten, Sorgen, Existenzängsten und Lebenskrisen Rat und Hilfe. Mehr

13. August 2014

Die Not der Welt vor Gott tragen

Zu einem bistumsweiten Friedensgebet für die Menschen in den Krisengebieten ruft Generalvikar Klaus Pfeffer alle Pfarreien und Gemeinde im Ruhrbistum auf. Pfeffer greift damit einen Gebetsaufruf von Papst Franziskus auf. Mehr

08. August 2014

„Es ist eine humanitäre Katastrophe“

Zehntausende Christen sind im Nordirak auf der Flucht vor den Kämpfern der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS). Sie rennen um ihr nacktes Leben. In einem eindringlichen Appell bittet der Chaldäische Patriarch von Babylon, Louis Raphaël I. Sako, die internationale Völkergemeinschaft um Schutz für die Christen und andere Minderheiten im Irak.  Mehr

Treffer 1 bis 7 von 802
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

„Nightfever“ lädt in den Essener Dom

Während auf den Straßen der Essener Innenstadt an diesem Wochenende das Stadtfest "Essen Original" gefeiert wird, lädt die Initiative "Nightfever" am Samstagabend im Essener Dom zu Besinnung und Gebet ein. Um 18.30 Uhr feiert Weihbischof Ludger Schepers eine Messe, um 22.30 Uhr endet der Abend mit Segen und Nachtgebet.  Mehr

Bischof Overbeck reist nach Hongkong

In die Partnerdiözese Hongkong reist Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck am 28. August 2014. Dort nimmt er an der Bischofsweihe der drei neuen Weihbischöfe teil. Mehr

Trödel für den guten Zweck

3.200 Euro wurden durch den Flohmarkt am Dom für Hilfsprojekte in Indien und Südamerika eingenommen. An den Flohmarktprojekten waren zahlreiche Gruppen aus Gemeinden und Verbänden des Bistums Essen beteiligt. Mehr

Neuer Web-Auftritt zum Zukunftsbild

Neues Layout, zahlreiche Materialien zum Download und viele Information zum Zukunftsbild: Die neue Internetseite zum Zukunftsbild des Bistums Essen ist nun online. Hier ruft das Ruhrbistum auch zu einem Fotowettbewerb zum Zukunftsbild vor Ort auf. Mehr

Von B(ach) bis W(illscher)

Der internationale Orgelzyklus am Essener Dom geht in die nächste Runde. Das zweite Konzert findet am Mittwoch, 27. August um 19.30 Uhr statt. Diesmal zu Gast - der Münchener Domorganist Hans Leitner, der Werke von Bach, Pachelbel, Mozart, Rheinberger, Reger und Willscher präsentieren wird.  Mehr

BENE-Magazin: Plädoyer für mehr Achtsamkeit

Gerade aus dem Urlaub zurück und schon wieder im Stress? BENE erzählt in seiner jüngsten Ausgabe die Geschichte einer Frau, die ihr Leben komplett umgekrempelt hat und beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Stress. Zudem wird unter anderem "Ruhrdeutsch" gesprochen und der 40. Geburtstag der Telefonseelsorge gefeiert. Mehr

Neue Mitarbeitende im Pastoralen Dienst

13 angehende Gemeindereferentinnen und -referenten sowie Pastoralreferentinnen und –referenten haben nun eine dreijährige Ausbildung zum Pastoralen Dienst begonnen. Am Ende werden sie durch den Bischof ihre Beauftragung empfangen und in Gemeinden sowie in der Militärseelsorge tätig sein. Mehr

Treffer 1 bis 7 von 744
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Kirchenmusik zur Völkerverständigung

Christen und Muslime singen gemeinsam. Der jordanischen Chor "Fontaine D'Amour" ist zum ersten Mal zu Gast in Deutschland und singt in Essen. Neben klassischer Kirchenmusik werden gregorianische und byzantinische Gesänge präsentiert. Mehr

Pilotprojekt soll Ehrenamtliche in den Pfarreien stärken

Ruhrbistum bildet 20 Ehrenamts-Koordinatoren in sieben Pfarreien zwichen Duisburg und Lüdenscheid aus. Ziel ist eine bessere Vernetzung und Unterstützung der Ehrenamtlichen in den Gemeinden. Mehr

Sommerfest im Jugendhaus St. Altfrid

Am Sonntag, 31. August 2014, steigt im Jugendhaus St. Altfrid in Essen-Kettwig das diesjährige Sommerfest. Die Besucher erwartet ein buntes und vielseitiges Programm. Eingeweiht wird bei diesem Fest auch das neue Bistro. Mehr

Filmgespräche im Medienforum

Um existenzielle Lebensfragen im Medium Film geht es in den Filmgesprächen, die am 3. September 2014 im Medienforum des Bistums Essen beginnen. Mehr

Neues Chor-Projekt an GleisX

Songs aus Rock und Pop stehen auf dem Programm des neuen Chor-Projekts an der Jugendkirche GleisX. Begeisterte Sängerinnen und Sänger im Alter von 16-35 Jahren können immer mittwochs gemeinsam singen. Mehr

Tagung zum Thema „Priesterbilder“ in der Wolfsburg

„Priesterbilder. Ein Amt zwischen Anspruch, Projektion und Wirklichkeit“ heißt das Thema einer Tagung am 19. September 2014 in der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg" in Mülheim. Referent ist u.a. der Dezernent für das pastorale Personal und Regens im Bistum Essen, Domvikar Dr. Kai Reinhold. Mehr

19. Flohmarkt am Essener Dom

„Vielfältig – leben - denken - handeln“ heißt das Motto des 19. Flohmarktes am Dom, der am Samstag, 23. August 2014, in Essen stattfindet. Der bunte Trödelmarkt auf der Kettwiger Straße bietet Schönes, Kurioses und Nützliches. Mehr

Treffer 1 bis 7 von 855
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Weitere Angebote des Bistums im Überblick:

Bischof Overbeck
BENE-Magazin
Touristenseelsorge
Klosterfürbitte
Essener Dom
Jugend im Bistum
KiTa Zweckverband
Die Jugendstiftung
Hengsbach-Haus
"Die Wolfsburg"
Medienforum Essen
Bildungsangebote
Domschatz Essen
Domgottesdienste

Aktuelle Meldungen der Katholischen Nachrichten-Agentur.

Donnerstag, 28. August 2014
Hauptanfragen beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes sind weiterhin die Vermissten aus dem Zweiten Weltkrieg. Allerdings stiegen Anfragen zu Afghanistan und Syrien deutlich an.
Donnerstag, 28. August 2014
Im August 2015 wird die ökumenische Bewegung in Taize eine Festwoche unter dem Motto Solidarität begehen. Sie soll an den Geburtstag und Todestag des Gründers Frere Roger erinnern.
Donnerstag, 28. August 2014
Zwar unterstützt die Linkspartei ausdrücklich Hilfsflüge in den Nordirak, sieht aber die Bundesregierung bei der Entscheidung Waffen in das Kriegsgebiet zu liefern, "auf dünnem Eis".
Mittwoch, 27. August 2014
Auf dem internationalen und ökumenischen Missionskongress, der in Berlin begonnen hat, ist an die Wichtigkeit der Religionsfreiheit und das Zusammenstehen aller Christen weltweit appelliert worden.
Mittwoch, 27. August 2014
In einem Interview mit der KNA erinnert der nigerianische Kardinal Onaiyekan an die von der Terrorgruppe Boko Haram entführten 200 Schülerinnen und beklagt indirekt die Untätigkeit der Regierung.
Mittwoch, 27. August 2014
Ab dem nächsten Jahr wird am 20. Juni der Opfer von Flucht und Vertreibung gedacht. De Maiziere äußerte sich zufrieden über die Entscheidung, die einem Wunsch der Vertriebenenverbände entspreche.

Inhaltsverzeichnis

Pfarreienfinder

Zu welcher Pfarrei
gehöre ich?

Dokumente zum Download