Ausgedruckt am:  14.09.14

Start > 

14. September 2014

Die Kirchen, das Geld - und viele Fragen

In der Kölner Gesprächsreihe „frank&frei“ diskutierte der Essener Generalvikar Klaus Pfeffer am Freitagabend mit Volker Beck, dem religionspolitischen Sprecher der Grünen, über die Finanztranzparenz der Kirchen, die Zukunft von Kirchensteuer und Staatsleistungen - und über das kirchliche Arbeitsrecht. Mehr

14. September 2014

Overbeck: „Wir sind eine Minderheit“

Für eine "menschlichere" Sprache der Kirche und Transparenz auf allen Ebenen, sprach sich Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck beim vierten bundesweiten Gesprächsforum der Katholischen Kirchen in Magdeburg aus.  Mehr

11. September 2014

Kundgebung für verfolgte Christen

Mit einem Schweigemarsch durch die Essener Innenstadt am Freitag, 26. September, wollen die katholischen Christen im Bistum Essen auf die Situation der Christen im Nord-Irak aufmerksam machen. Der Marsch endet mit einem Friedensgebet mit dem Ruhrbischof im Essener Dom. Mehr

10. September 2014

„Er hat die Beziehung von Kirche und Staat geprägt“

Im Alter von 85 Jahren ist der ehemalige Justitiar und Gründer der Essener Gespräche, Prof. Dr. iur. Heiner Marré am Montagmorgen verstorben. Als Staatskirchenrechtler hatte Marré nicht nur für die Kirche von Essen sondern auch für die Kirche von Deutschland eine prägende Wirkung. Mehr

08. September 2014

Abtei-Gymnasium weiht neue Turnhalle ein

Mit einem Gottesdienst hat das Bischöfliche Abtei-Gymnasium in Duisburg-Hamborn einen Erweiterungsbau mit Klassenzimmern, Sporthalle und Cafeteria eingeweiht. 3,75 Millionen Euro hat das Gebäude gekostet - "richtig gut investiertes Geld", wie Generalvikar Klaus Pfeffer bei der Eröffnung betonte. Mehr

07. September 2014

„In Ludgerus sind wir ganz tief verbunden“

Hunderte Gläubige aus dem In- und Ausland haben an diesem Wochenende in Essen-Werden des Heiligen Ludgerus gedacht. Höhepunkt war am Sonntag der festliche Gottesdienst in der Basilika und die anschließende Prozession mit dem Ludgerus-Schrein durch die Straßen von Essen-Werden. Mehr

05. September 2014

Deutschlands größte Pfarrei bekommt einen neuen Propst

Am Sonntag wird Markus Pottbäcker in einem feierlichen Gottesdienst von Generalvikar Klaus Pfeffer als neuer Pfarrer von St. Urbanus, Gelsenkirchen-Buer, eingeführt. Mit rund 38.000 Gläubigen gilt St. Urbanus als größte katholische Pfarrei der Bundesrepublik. Mehr

Treffer 1 bis 7 von 810
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Franz Grave wirbt für mehr Ausbildungsplätze

Bei einem Unternehmensbesuch in Mülheim forderte der emeritierte Weihbischof die Wirtschaft an Rhein und Ruhr auf, auch über Bedarf auszubilden.  Mehr

Seit 25 Jahren "Amigos" der Jugendlichen in Gelsenkirchen

Am Wochenende laden die Amigonianer-Brüder in Gelsenkirchen zum großen Fest in ihren Jugendtreff. Am Sonntag feiern sie um 11 Uhr das 25-jährige Bestehen des Jugendtreffs im Stadtteil Feldmark und das 125-jährige Bestehen ihres Ordens und stellen dabei ihre besondere Arbeit als "Freunde der Jugendlichen" vor. Mehr

Bistum Essen lädt am Vorlesetag zum „Lauschgericht“

Tischgemeinschaften in Familien, Betrieben, Kindergärten Altenheimen oder Universitäten können sich am bundesweiten Vorlesetag, 21. November, während des Mittagessens von einem Überraschungsgast etwas vorlesen lassen. Anmeldefrist bis Ende September. Mehr

Farbenfroh: Tag des offenen Denkmals

Die Veranstaltungen in diesem Jahr stehen unter dem Motto „Farbe“. Wie in ganz Deutschland öffnen auch im Bistum Essen Denkmäler ihre Türen. Die Besucher können Gebäude sowie Gärten und Parkanlagen besichtigen.  Mehr

Neuer Propst in St. Urbanus

Gemeinsam mit zahlreichen Gästen feierte die Pfarrei St. Urbanus in Gelsenkirchen ihren neuen Propst Markus Pottbäcker. Er wird damit zum Nachfolger des jetzigen Weihbischofs Wilhelm Zimmermann.  Mehr

Patientenautonomie am Ende des Lebens

„Patientenautonomie am Ende des Lebens. Der gesetzliche Rahmen und viele offene Fragen“ heißt das Thema einer Tagung, zu der der Juristenrat und der Rat für Gesundheit und Medizinethik des Bischofs von Essen gemeinsam mit der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ für den 25. September 2014 in die Mülheimer Akademie einladen. Mehr

"Schöne Aussichten..." für die Kirche im Ruhrgebiet?

In Bochum diskutierten Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Wissenschaft und anderen gesellschaftlichen Bereichen über das Zukunftsbild des Bistums Essen. Mehr

Treffer 1 bis 7 von 755
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Radost Bokel und Jean-Marc Birkholz lesen „Momo“

Michael Endes „Momo“ wird im Medienforum des Bistums Essen lebendig. Fernseh-Schauspieler lesen aus dem Kinder-Klassiker. Mehr

Wattenscheider Pastor Heiner Wöstefeld verstorben

Im Alter von 72 Jahren ist Pastor Heiner Wöstefeld am Montagabend verstorben. Über drei Jahrzehnte prägte der Geistliche das kirchliche Leben in Bochum-Wattenscheid. Mehr

Singen, spielen, Freunde finden

Neue Domsingknaben gesucht! Nach den Herbstferien im Oktober starten wieder neue Kurse an der Essener Domsingschule. Neben der musikalischen Ausbildung erwartet die Jungen eine starke Gemeinschaft mit viel Sinn für Spiel und Spaß und mit weltweiter Vernetzung. Mehr

Bischöfliches Generalvikariat vorübergehend geschlossen

Am Donnerstag, 11. September, ist das Bischöfliche Generalvikariat aufgrund des jährlichen Betriebsausfluges geschlossen. Am Freitag, 12. September sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder wie gewohnt erreichbar. Mehr

Im Mittelpunkt: Bach und Reger

Ante Knešaurek, Organist und Komponist aus Zagreb, ist am Mittwoch zu Gast beim Internationalen Orgelzyklus am Essener Dom. Neben Werken von Johann Sebastian Bach und Max Reger wird er auch eigene Kompositionen und eine "Cantilena" des kroatischen Musikers Andelko Klobučar präsentieren. Mehr

Kirche, Macht und Geld

Generalvikar Klaus Pfeffer diskutiert mit Grünen-Politiker Volker Beck über Kirchensteuer das Verhältnis von Kirche und Staat. Mehr

Mehr freie Zeit für junge Menschen

Kindern und Jugendlichen mehr Zeit für gesellschaftliches Engagement und persönliche Entwicklung zu ermöglichen, das forderte der BDKJ-Essen auf seiner Diözesanversammlung.  Mehr

Treffer 1 bis 7 von 870
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Weitere Angebote des Bistums im Überblick:

Bischof Overbeck
BENE-Magazin
Touristenseelsorge
Klosterfürbitte
Essener Dom
Jugend im Bistum
KiTa Zweckverband
Die Jugendstiftung
Hengsbach-Haus
"Die Wolfsburg"
Medienforum Essen
Bildungsangebote
Domschatz Essen
Domgottesdienste

Aktuelle Meldungen der Katholischen Nachrichten-Agentur.

Samstag, 13. September 2014
Mit scharfen Worten hat Papst Franziskus Kriegstreiber und Waffenhändler angeprangert. In Nordostitalien feierte er Gedenkgottesdienst für die Toten des Ersten Weltkriegs.
Samstag, 13. September 2014
Herbert Vorgrimler, einer der bedeutenden Theologen der Gegenwart, ist tot. Der Rahner-Schüler starb im Alter von 85 Jahren.
Freitag, 12. September 2014
Weil es in den Ebola-Gebieten nicht mehr möglich sei, eine adäquate medizinische Versorgung zu gewährleisten, müsse dringend mit Geld und Personal ausgeholfen werden, fordern Hilfsorganisationen.
Freitag, 12. September 2014
Papst Franziskus hat die Einladung des türkischen Präsidenten Erdogan angenommen, das Land vom 28. bis 30. November zu besuchen. Er will unter anderem auch zum Ökumenischen Patriarchen.
Freitag, 12. September 2014
Der Heiligenkalender ist um zwei Päpste reicher: Die Gedenktage der zwei im April heiliggesprochenen Päpste sind der 11. Oktober für Johannes XXIII. und für Johannes Paul II. der 22. Oktober.
Freitag, 12. September 2014
Der Taifun Haiyan erreichte letztes Jahr Windgeschwindigkeiten von 300 Stundenkilometern. Ein Grund für die Caritas 25 sturmsichere Kapellen zu bauen, die auch als Notunterkünfte dienen können.

Inhaltsverzeichnis

Pfarreienfinder

Zu welcher Pfarrei
gehöre ich?

Dokumente zum Download