Workshop Neues Geistliches Lied

Der über 100 Sängerinnen und Sänger zählende Projektchor des Workshops „Neues Geistliches Lied“ gestaltet am 4. März 2012 die Messfeier in der St. Anna-Kirche in Duisburg-Neudorf musikalisch.



Projektchor singt in der Duisburger St. Anna-Kirche

Der Projektchor des Workshops „Neues Geistliches Lied“, der vom 2. bis 4. März in der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ in Mülheim stattfindet, gestaltet am Sonntag, 4. März, 11.15 Uhr, die Messfeier in der St. Anna-Kirche in Duisburg-Neudorf, St.-Anna-Weg/Geibelstraße, musikalisch.

Wie in jedem Jahr studiert ein Komponist mit den über 100 Sängerinnen und Sängern seine Werke in der „Wolfsburg“ ein. Diesmal ist es Hans Werner Scharnowski, ein vor allem in der Evangelischen Kirche bekannter Komponist, Chorleiter und Produzent. Bei diesem Workshop wird er mit seiner Band eine irische Messe, mehrere Gospel und eigene neue Geistliche Lieder vorstellen und einstudieren. Außerdem gibt es eine Schulung für Solisten und Chorleiter. Scharnowski wird auf dieser Tagung von Stefan Glaser unterstützt, dem Bischöflichen Beauftragten für Kirchenmusik und Leiter des Projektchores.

Wer noch am Workshop teilnehmen möchte, kann sich in der Akademie anmelden: Telefon 0208/99919-981 oder per E-Mail an die.wolfsburg@bistum-essen.de. (do) 

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse