„Wir feiern Pfingsten!“

Immer weniger Menschen wissen, warum ihnen zwischen den Oster- und Sommerferien das „lange Pfingstwochenende“ beschert wird. Mit einer Postkarten- und Plakatkampagne macht in diesem Jahr der KiTa Zweckverband im Bistum Essen auf das Pfingstfest aufmerksam.



KiTa-Zweckverband lenkt mit Postkarten- und Plakaten den Blick auf das Pfingstfest

Es ist schon Tradition beim KiTa Zweckverband im Bistum Essen, in jedem Jahr mit einer Postkarten- und Plakatkampagne auf ein christliches Fest im Jahreskreis aufmerksam zu machen. In diesem Jahr steht das Pfingstfest, das die Katholische Kirche am 8./9. Juni feiert, im Mittelpunkt der Reihe „Wir feiern“.

„Wir haben uns für dieses Fest entschieden, weil immer weniger Menschen in unserer Gesellschaft wissen, warum uns zwischen den Oster- und Sommerferien das „lange Pfingstwochenende“ beschert wird“, so Peter Wenzel, Geschäftsführer des KiTa Zweckverbandes. An Pfingsten feierten Christen, „dass Gott uns den Heiligen Geist als Wegbegleiter mitgegeben hat, einen  Ratgeber, der ins uns Menschen wirksam ist“, erklärt Wenzel.

Die Materialien zu Pfingsten unterstützen die Erzieherinnen und Erzieher in den katholischen Kindertageseinrichtungen dabei, den Kindern dieses Fest näher zu bringen. „Nicht nur bei den Jüngsten löst die bunte Grafik mit den vielen Details Fragen aus“, weiß Wenzel.  Die Erfahrungen zeigten, dass es auch bei Eltern Gesprächsanlässe zu Themen des Glaubens biete.

Das Kampagnenmotiv vereint das Pfingstgeschehen von damals und die Welt der Kinder heute und will damit deutlich machen, dass das Wirken des Heiligen Geistes nie aufhört. Während im Hintergrund Menschen erstaunt ihre Arme zum Himmel strecken, dem Heiligen Geist entgegen, der in Gestalt einer Taube dargestellt wird, spielen zahlreiche Kinder auf einer großen Wiese: Sie schaukeln, rutschen, tanzen, balancieren, bewundern einen Strauch Pfingstrosen oder sitzen gemütlich beim Picknick. Doch ein paar Kinder stehen still und blicken ebenfalls gebannt zum  Himmel.

„Das Bildmotiv auf Postkarte und Plakat soll helfen, Pfingsten ins Gespräch zu bringen“, betont Wenzel. Kinder und Eltern sollten so mehr erfahren über die Ursprünge dieses Festes, die biblische Überlieferung, über die Bilder, die von diesem Heiligen Geist erzählen und über dessen Wirken heute. Neben Plakat und Postkarte hat der KiTa Zweckverband auch eine Handreichung erstellt, in der geschichtliche und theologische Hintergründe sowie vertiefende Aspekte und weiterführende Hinweise zusammengestellt wurden. (do)


Plakatmotiv "Wir feiern Pfingsten!" (größere Darstellung)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse