Weihnachten mit Bischof Overbeck

Was Bischof Franz-Josef Overbeck mit dem Christkind verbindet und wie er in der heutigen Zeit das Weihnachtsfest feiert, davon erzählt er in seinem Weihnachtsgruß. Allen Besucherinnen und Besuchern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.

Mit dem Weihnachtsfest als Kind verbindet Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck vor allem den elterlichen Hof in Marl, das Beisammensein mit seinen Verwandten und das gespannte Warten auf das Christkind. An das Christkind zu glauben, heiße an jene zu glauben, für die Gott Mensch geworden sei, so Overbeck. "In der heutigen Zeit machen viele Menschen auf ihre Art und Weise ihren persönlichen Bezug zur Krippe und zum Christkind deutlich", freut sich der Ruhrbischof. Auch wenn das Weihnachtsfest oftmals auf den Konsum reduziert würde, sei es für alle Christen immer wieder eine Chance zu zeigen, worauf es ankomme: "Füreinander da zu sein und einander Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken". (ja)

Weihnachtsgruß des Bischofs im Video

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse