Über Ämter und Aufgaben in der Seelsorge

Mit der Zukunft des pastoralen Personals sowie der Ämter und Aufgaben in der Kirche befasst sich ein Gesprächsabend am 29. Mai 2012, zu dem der Diözesanrat im Bistum Essen einlädt. Gesprächspartner ist Domkapitular Klaus Pfeffer.



Diözesanrat im Bistum Essen lädt zum Gespräch mit Domkapitular Klaus Pfeffer ein


Wie sieht es zukünftig mit dem pastoralen Personal im Ruhrbistum aus? Welche Bedeutung hat der Zölibat? Wie sehen Ämter und Aufgaben künftig aus? Über diese und weitere Fragen rund um das Thema Pastorales Personal lädt der Diözesanrat im Bistum Essen alle Interessierten für Dienstag, 29. Mai, zu einem Gespräch mit Domkapitular Klaus Pfeffer, Bischöflicher Beauftragter für die Einsatzplanung der Priester, Diakone und Laien im Pastoralen Dienst ein. Die Veranstaltung unter dem Titel „Rückkehr zur Verantwortung“ findet um 19.00 Uhr im Mariengymnasium in Essen-Werden, Brückstraße 108, statt. Sie ist Teil der Initiative „Auf!RuhrBistum-Kirche gestalten.Jetzt!“, die der Diözesanrat im April 2011 auf den Weg gebracht hat.(ms)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse