Telefonseelsorge feiert Jubiläum

Seit 40 Jahren gibt es die anonyme Telefon-Hotline für Duisburg, Mülheim und Oberhausen. Dies wurde jetzt mit einem Festakt in Mülheim gefeiert.

Festakt in Mülheim zum 40-jährigen Bestehen

Mit einem Festakt in Mülheim hat die Telefonseelsorge Duisburg Oberhausen Mülheim jetzt ihr 40-jähriges Jubiläum gefeiert. Dabei würdigten unter anderem Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link und die Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas die wertvolle Arbeit der Einrichtung.

Etwa 120 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen aktuell die Telefonseelsorge Duisburg Oberhausen Mülheim. Rund 20.000 Anrufer haben im vergangenen Jahr die Nummer der kostenlosen Hotline gewählt. Dabei reichen die Sorgen von Beziehungsthemen bis hin zu physischen oder psychischen Erkrankungen. Die Gesprächspartner bleiben dabei stets anonym. Die Telefonseelsorge ist unter den Rufnummern 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222 bundesweit rund um die Uhr erreichbar. (lk)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse