Rund 1000 Gläubige bei Bochumer Stadtprozession

Rund 1.000 Gläubige nahmen am Sonntag, 14. Juni, an der Bochumer Stadtprozession teil. Den Gottesdienst vor dem Deutschen Bergbaumuseum feierten Propst Michael Ludwig, Stadtdechant Hermann-Josef Bittern und der Wattenscheider Propst Werner Plantzen, der auch die Predigt hielt, mit den Gläubigen.
Vom Bergbaumuseum zog die Stadtprozession durch die Innenstadt zur Propsteikirche und wurde auf dem Weg an der Pauluskirche von den evangelischen Christen ökumenisch willkommen geheißen. Mit der Stadtprozession am Sonntag nach Fronleichnam wollte die Innenstadtpfarrei St. Peter und Paul und die Stadtkirche Bochum & Wattenscheid ein 'Zeugnis des Glaubens' abgeben und zum Zusammenwachsen der Pfarreien der Stadt beitragen. (cs)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse