Orgeltage 2010 in Mülheim

Die Orgel im Zusammenspiel mit Stummfilm und Saxophon-Quartett, Sinfonische Orgelmusik sowie ein Orgelkonzert für Kinder stehen auf dem Programm der "Orgeltage 2010" an der Kirche St. Mariae Geburt in Mülheim an der Ruhr.


Die „Königin der Instrumente“ steht im Mittelpunkt der  „Orgeltage 2010“ in der katholischen Kirche St. Mariae Geburt in Mülheim an der Althofstraße (Kirchenhügel). Freunde der Orgelmusik können sich in der Reihe „Orgellandschaft Ruhr – Ein Jahr mit der Königin“ auf vier Konzerte freuen.


Hier die Termine:

Sonntag, 31. Oktober 2010, 17.00 Uhr:
Stummfilm & Orgel
- „La Passion de Jeanne d’Arc“ (Stummfilm von Carl Th. Dreyer, 1928*)
Orgelimprovisationen zum Kinofilm: Jens-Christian Vogel, Mülheim
Eintritt: 10,00 Euro (ermäßigt 7,00 Euro)

Donnerstag, 4. November 2010, 19.30 Uhr:
Saxophon Quartett & Orgel / Countertenor
Werke der Renaissance und des Barock von Purcell, Händel, Gabrieli, Dowland und anderen Komponisten
PINDAKAAS Saxophon Quartett
Orgel und Countertenor: Joachim Diessner von Isensee
Eintritt: 12,00 Euro (ermäßigt 8,00 Euro)

Samstag, 6. November 2010, 15.00 Uhr:
Orgelkonzert für Kinder
Orgelführung und Konzert mit der „Königin der Instrumente
Eintritt frei

Sonntag, 7. November 2010, 17.00 Uhr:
Sinfonische Orgelmusik
Orgel: Professor Silvius von Kessel (Dom zu Erfurt)
Eintritt: 10,00 Euro (ermäßigt 7,00 Euro)

Weitere Auskünfte bei Kantor Jens-Christian Vogel, Tel.: 0208/3 28 96. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse