NRW-Wirtschaftsminister Duin zu Gast in der Abtei Werden

Propst Jürgen Schmidt begleitete den Minister. Touristische Ziele in NRW stehen im Zentrum der Sommertour Duins.

Im Rahmen seiner viertägigen Sommerreise zu touristischen Zielen in Nordrhein-Westfalen hat NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin am Donnerstag, 14. Juli, auch Essen-Werden einen Besuch abgestattet. Begleitet von Propst Jürgen Schmidt besichtigte er Kirche und Schatzkammer der St. Ludgerus-Basilika. Nach einem Rundgang durch den Stadtteil ging es anschließend mit der Weißen Flotte über den Baldeneysee nach Essen-Kupferdreh. Im Fokus seiner Sommertour steht für Minister Duin der Tourismus in NRW als beachtlicher Wirtschaftsfaktor, der für Wachstum, Einkommen und Arbeitsplätze sorge.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse