Namen und Daten

Pastor Gregor Matena, Domvikar Klaus Pfeffer, Diakon Theo Schmülling, Pater Manuel Tamayo OSCam, Pastor Ludger Toups, Beate Wittkamp

Entpflichtungen / Ernennungen / Beaftragungen

Pastor Gregor Matena wurde zum 31.Dezember 2010 in den Ruhestand versetzt und mit Wirkung vom 1. Januar 2011 zum Pastor im besonderen Dienst an der Propsteipfarrei St. Clemens in Oberhausen ernannt.

Domvikar Klaus Pfeffer wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2011 zum Mitglied des Arbeitsstabs entsprechend der Verfahrensordnung bei sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche, Ordensmitglieder im Gestellungs- oder Beauftragungsverhältnis, Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter im kirchlichen Dienst sowie durch im kirchlichen Bereich ehrenamtlich tätige Personen berufen.

Diakon Theo Schmülling wurde als Diakon der Pfarrei St. Peter und Paul in Hattingen unter Beibehaltung seiner Beauftragung mit der Krankenhausseelsorge in der Reha-Klinik in Hattingen-Holthausen bestätigt. Zusätzlich wurde er mit der Gefängnisseelsorge in der Justizvollzugsanstalt Duisburg-Hamborn, Zweiganstalt Oberhausen, beauftragt.

Pater Manuel Tamayo OSCam wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2011 zusätzlich zu seiner Beauftragung mit der Krankenhausseelsorge an der Ruhrklinik in Essen-Heidhausen, mit der Krankenhausseelsorge am Klinikum Essen-Süd, Katholisches Krankenhaus St. Josef gGmbH und Evangelisches Krankenhaus in Essen-Werden beauftragt.

Pastor Ludger Toups wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2011 zusätzlich zu seinem Amt als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Lambertus in Essen-Rellinghausen und seiner Beauftragung mit der eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Seelsorge in der Gemeine St. Hubertus und Raphael in Essen-Bergerhausen zum Spiritual für die Berusfgruppe der Pastoralreferent(inn)en im Bistum Essen ernannt.

Beate Wittkamp wurde zum 31. Dezember 2010 von ihrer Aufgabe als Gemeindereferentin an der Pfarrei Herz Jesu in Oberhausen und ihrer Beauftragung mit der Gefängnisseelsorge in der Justizvollzugsanstalt Duisburg-Hamborn, Zweiganstalt Oberhausen, entpflichtet. Mit Wirkung vom 1. Januar 2011 wurde sie unter Beibehaltung Ihrer Tätigkeit in der Gefängnisseelsorge der Sozialtherapeutischen Anstalt, Gelsenkirchen, sowie der Jugendarrestanstalt in Bottrop, zur Gemeindereferentin der Pfarrei St. Lambertus in Essen-Rellinghausen ernannt und mit der Gefängnisseelsorge in der Justizvollzugsanstalt Essen beauftragt.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse