Namen und Daten

Pfarrer Peter W. Keinicke, Pastor P. Peter Eisenbart, OMI, Pastor Hans-Jürgen Vogel, Kaplan Benedikt Ogrodowczyk, Domvikar Stefan Ottersbach, Pater Klaus-Josef Färber, OFM, Diözesankurat Matthias Feldmann, Pater Georg Scholles, OFM, Pastor Vinzent Graw, Pastor Detlef Kuhn, Pastor Thomas Köster, Pater Johnson Mudavaserry George, OCD, Kaplan Maximilian Strozyk, Pastor Branko Simovic

Pfarrer Peter W. Keinicke wurde zum 31. Januar 2015 von seinem Amt als Pfarrer der Pfarrei St. Maria Immaculata in Meinerzhagen – Kierspe, sowie von seiner Beauftragung als Pastor der Gemeinde St. Maria Immaculata in Meinerzhagen entpflichtet.

Pastor P. Peter Eisenbart, OMI wurde rückwirkend zum 01. Februar 2015 als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Propsteipfarrei St. Augustinus in Gelsenkirchen ernannt und beauftragt, für die gesamte Pfarrei Verantwortung zu übernehmen.

Pastor Hans-Jürgen Vogel wurde rückwirkend zum 01. März 2015 unter Beibehaltung seines Dienstes als Pastor in der Pfarrei St. Clemens in Oberhausen zum Pfarradministrator der Propsteipfarrei St. Pankratius in Oberhausen beauftragt.

Pastor Benedikt Ogrodowczyk wurde mit Wirkung am 14. April 2015 unter Beibehaltung seiner anderen Aufgaben mit 50 Prozent seines Beschäftigungsumfangs als Geistlicher Leiter des KJG-Diözesanverbandes im Bistum Essen bis zum 28. Februar 2016 bestätigt. 

Domvikar Stefan Ottersbach wurde zum 31. März 2015 von seinen Aufgaben als Diözesanjugendseelsorger und Leiter der Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene im Dezernat  1.1 Pastoral des Bischöflichen Generalvikariates sowie als rector ecclesiae der Hauskapelle an St. Ignatius in Essen entpflichtet.

Pater Klaus-Josef Färber, OFM wurde zum 31. März 2015 von seinem Amt als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Gertrud in Essen entpflichtet und von der Aufgabe der Koordination der sozial-caritativen Tätigkeit im Südost-Viertel in Essen entbunden.

Diözesankurat Matthias Feldmann wurde mit Wirkung zum 01. April 2015 zum rector ecclesiae der Hauskapelle an St. Ignatius in Essen ernannt.

Pater Georg Scholles, OFM wird mit Wirkung zum 01. April 2015 zusätzlich mit der Aufgabe der Koordination der sozial-caritativen Tätigkeit im Südost-Viertel in Essen betraut.

Pastor Vinzent Graw wurde zum 08. April 2015 zum Vertreter des Pfarrers der Propsteipfarrei St. Pankratius in Oberhausen ernannt.

Pastor Detlef Kuhn wurde zum 17. April 2015 von seiner Aufgabe als rector ecclesiae der St. Josefs-Kapelle am HELIOS St. Josefs-Hospital in Bochum-Linden entbunden.

Pastor Thomas Köster wurde mit Wirkung zum 17. April 2015 unter Beibehaltung seiner Aufgaben zum rector ecclesiae der St. Josefs-Kapelle am HELIOS St. Josefs-Hospital in Bochum-Linden ernannt.

Pater Johnson Mudavaserry George, OCD wurde mit Wirkung zum 01. Mai 2015 als vicarius paroecialis mit dem Titel Kaplan der Pfarrei St. Josef Essen-Ruhrhalbinsel ernannt und beauftragt, schwerpunktmäßig in der Gemeinde St. Josef in Essen-Kupferdreh tätig zu sein.

Kaplan Maximilian Strozyk wurde am 22. Mai 2015 zum Priester geweiht und als vicarius paroecialis mit dem Titel Kaplan der Propsteipfarrei St. Gertrud von Brabant in Bochum-Wattenscheid ernannt und beauftragt, schwerpunktmäßig in den Gemeinden St. Maria Magdalena und St. Marien in Bochum-Wattenscheid-Höntrop tätig zu sein.

Pastor Branko Simovic wurde zum 31. Mai 2015 von seinem Amt als Pastor der Propsteigemeinde St. Marien in Schwelm – Gevelsberg – Ennepetal entpflichtet, von seiner Beauftragung der eigenverantwortlichen Wahrnehmung der  Seelsorge für die kroatischsprachigen Katholiken der  Propsteigemeinde St. Marien in Schwelm – Gevelsberg – Ennepetal entbunden und in den Ruhestand versetzt.



Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse