"Komm und schau - B.M.V."

Ein Blick hinter die Türen des Essener Mädchengymnasiums B.M.V. ist am 15. Januar beim "Tag der offenen Tür" möglich. Die zukünftigen 5.-Klässlerinnen können bereits am Donnerstag, 13. Januar, ihre künftige Schule kennen lernen.


Blick hinter die Türen des Holsterhausener Mädchengymnasiums

Zu einem "Kennenlernnachmittag für die zukünftigen 5.-Klässlerinnen" lädt die B.M.V., das Mädchengymnasium der Congregation Beatae Mariae Virginis in Essen-Holsterhausen, für Donnerstag, 13. Januar, in die Schule an der Bardelebenstraße ein. Von 14 bis 17 Uhr können die Mädchen mit ihren Eltern an einer Orchesterprobe teilnehmen, mit Kunstlehrerinnen und Schülerinnen basteln, in der Schülerinnenbibliothek zuhören oder beim Jump-Style in der Turnhalle mitmachen.

Am Samstag, 15. Januar, ist von 10 bis 13 Uhr "Tag der offenen Tür" in der B.M.V.-Schule. Nach einem Einführungsvortrag durch die Schulleitung gibt es verschiedene Angebote, darunter Schnupperunterricht in Sprachen und Mathematik, eine Präsentation aller Fächer, eine Orchesterprobe, Kunstausstellung und verschiedene Sportaktivitäten.  (mi)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse