Katholikentag 2012: „Bauen im Auftrag des Herrn“

„Bauen im Auftrag des Herrn“ – unter diesem Motto ist auch das Bistum Essen auf dem 98. Katholikentag in Mannheim mit einem Informationsstand vertreten. Über Christi-Himmelfahrt können sich die Besucher des Katholikentages dort über Projekte des Bistums informieren und an ihrer Kirche mitbauen.


Bistum Essen auf dem 98. Katholikentag in Mannheim vertreten


„Bauen im Auftrag des Herrn“ – unter diesem Motto ist auch das Bistum Essen auf dem 98. Katholikentag in Mannheim mit einem Informationsstand vertreten. Von Donnerstag, 17. Mai (Christi-Himmelfahrt) bis Sonntag, 20. Mai können sich die Besucher des Katholikentages dort täglich zwischen 10 und 18 Uhr über aktuelle Projekte der Diözese informieren und auch an ihrer Kirche „mitbauen“. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem die Themen Dialogprozess „Zukunft auf Katholisch“, die Familienkampagne „Bindung macht stark“, pastorale Aufbrüche im Bistum, Glaubensvermittlung und „Crossing Over“, einem Austauschprojekt des Bistums mit einer katholischen Gemeinde in Chicago. Mit am Stand dabei ist auch die Bank im Bistum Essen mit Informationen rund um die Mikrofinanzierung, mit denen die Bank Menschen in Entwicklungsländern „Hilfe zur Selbsthilfe“ bietet. Der Diözesanrat Katholischer Männer und Frauen in Bistum Essen sowie das Bistum Essen laden außerdem zu offenen Gesprächen rund um die Kirche der Zukunft ein. Unter dem Motto „Komm zur Ruhr“ wird es jeweils um 12.00 Uhr einen kurzen spirituellen Impuls mit Liedern aus dem neuen Halleluja und Musik geben.

„Wir wollen die Menschen zum einen über die aktuellen Themen und Projekte unseres Bistums informieren, zum anderen aber auch mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, wie Kirche zukünftig gestaltet werden kann“, betont Mechthild Jansen, Geschäftsführerin des Diözesanrates Katholischer Männer und Frauen im Bistum Essen. So könnten die Besucher Impulse für ihre Kirche vor Ort mitnehmen, erklärte Jansen. „Darum haben wir uns das Motto „Baustelle“ für den Info-Stand ausgesucht“. Baustellenzeichen, Postkarten, ein Suchbild an der Wand geben Impulse für die Gespräche.

Neben Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck werden auch die Essener Weihbischöfe Ludger Schepers und Franz Vorrath am Info-Stand des Bistums erwartet.  
 
Weitere Informationen:
Den Info-Stand des Bistums Essen finden Sie in Mannheim auf Kirchenmeile (Alter Messplatz). Das vollständige Programm des Katholikentages gibt es im Internet unter www.katholikentag.de/programm.html. Alle Informationen zu Anmeldung, Anreise oder Unterkunft finden Sie im Internet unter www.katholikentag.de.

Der 98. Katholikentag in Mannheim
Der 98. Deutsche Katholikentag findet von 16. bis 20. Mai 2012 in Mannheim statt. Erwartet werden mindestens 25.000 Dauerteilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet sowie 30.000 Tagesgäste aus der Region. Katholikentage werden vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) in der Regel alle zwei Jahre an wechselnden Orten veranstaltet. Der 97. Deutsche Katholikentag fand 2008 in Osnabrück statt, 2010 trafen sich Christinnen und Christen beim Zweiten Ökumenischen Kirchentag in München. (ms)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse