Friedrich Dönhoff liest im Medienforum

Der Autor Friedrich Dönhoff, Großneffe der früheren Mitherausgeberin der ZEIT, Marion Gräfin Dönhoff, liest am 13. März 2012 im Medienforum des Bistums Essen.

Der Autor Friedrich Dönhoff  ist am Dienstag, 13. März, 19.30 Uhr, Gast im Medienforum des Bistums Essen, Zwölfling 14, Essen-Mitte. Anlässlich des zehnten Todestages seiner Großtante Marion Gräfin Dönhoff liest er aus seinem Buch „Die Welt ist so, wie man sie sieht. Erinnerungen an Marion Dönhoff“.

Marion Gräfin Dönhoff war Mitherausgeberin der „ZEIT“ und galt als Deutschlands prominenteste Journalistin. Friedrich Dönhoff liest Passagen aus seinem Buch sowie ausgewählte Artikel seiner Großtante.

Karten für die Lesung sind im Vorverkauf im Medienforum, Tel. 0201/2204-274 und, sofern nicht ausverkauft, an der Abendkasse für 8,00 Euro erhältlich. (jsb)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse