Besinnliches für Auge, Ohr und Geist

Orgelmeditationen und Kurzführungen im Advent bieten Atempausen inmitten der vorweihnachtlichen Verkaufshektik. Sie beginnen am Samstag, 27. November, um 12 Uhr im Essener Dom.

Orgelmeditationen und Kurzführungen im Advent

Essen. Besinnliches für Auge, Ohr und Geist inmitten der vorweihnachtlichen Verkaufshektik bietet das Essener Domkapitel in der Adventszeit allen Besuchern der Innenstadt. Jeweils samstags um 12 Uhr beginnt im Dom eine „Orgelmeditation im Advent“. Interpreten an der Rieger-Orgel sind Christoph Schömig, Regionalkantor in Prüm/Eifel (27. November), Thomas Lennartz, Domorganist in Dresden (4. Dezember), Michael Steinbach, Kantor in Simmern/Hunsrück (11. Dezember) und der Essener Domorganist Jörg J. Schwab (18. Dezember).

Im Anschluss an die Orgelmeditationen (ab 12.45 Uhr) lädt die Domschatzkammer Essen zu jeweils halbstündigen Kurzführungen ein. Die Themen sind "Das Licht der Welt - Der Siebenarmige Leuchter" (27. November), "Auf den Spuren der Äbtissinnen" (4. Dezember), "Kaiserliche Architektur - Der Westbau" (11. Dezember) und "Bilder in Beton - Die Adveniatkrypta" (18. Dezember).

Treffpunkt für die Führungen ist der Siebenarmige Leuchter im Westwerk der Domkirche. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme sowohl an der Führung als auch an der Orgelmeditation ist kostenlos. (mi)

Die Termine der Orgelmeditation/Kurzführungen im Überblick:

27. November 2010
Christoph Schömig, Regionalkantor in Prüm/Eifel
Werke von Alexandre Guilmant, Jeanne Demessieux, Marcel Dupré u.a.
Kurzführung: Das Licht der Welt - Der Siebenarmige Leuchter

4. Dezember 2010
Thomas Lennartz, Domorganist in Dresden
Werke von Jean François Dandrieu, Johann Sebastian Bach, Marcel Dupré und Improvisation
Kurzführung: Auf den Spuren der Äbtissin

11. Dezember 2010
Michael Steinbach, Kantor in Simmern/Hunsrück
Werke von Jan Pieterszoon Sweelinck und Pierre Du Mage
Kurzführung: Kaiserliche Architektur - Der Westbau

18. Dezember 2010
Jörg J. Schwab, Domorganist in Essen
Werke von Johann Sebastian Bach und Improvisationen über adventliche Themen
Kurzführung: Bilder in Beton - Die Adveniatkrypta

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse