Veranstaltungen im Bistum Essen

Psychische Erkrankung und Islam

Eine Veranstaltung der Katholischen Akademie im Bistum Essen "Die Wolfsburg"

12. Mai 2020

Interkulturelle und religionssensible Ethik im Gesundheitswesen: Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis

FACHTAGUNG

Westliche Psychologien prägen unser Menschenbild und klassifizieren Menschen als "gesund" oder "krank". Lassen sich Konzepte von "Psyche" und "psychischer Krankheit" auf muslimische Patient*innen anwenden?

in Koop. mit: Arbeitskreis interreligiöser Dialog im Bistum Essen; Centrum für Religionswissenschaftliche Studien der Ruhr-Universität Bochum; Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück

u.a. mit: Anas El-Amin Loucif, Psychologe; Dr. Burkhard Hofmann, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin; Dr. Martin Kellner, Islamwissenschaftler; Paul M. Kaplick, Neuropsychologe; Prof. Dr. Stefan Reichmuth, Islamwissenschaftler; Dr. Detlef Schneider-Stengel, Arbeitskreis interreligiöser Dialog im Bistum Essen; Florian Jeserich, Akademiedozent

Weitere Informationen und Anmeldung

Beginn

Mai 12 10:00

Ort