„ZEIT“-Kolumnist Harald Martenstein kommt ins Essener Medienforum

Preisgekrönter Autor und Journalist liest am Dienstag, 4. Februar, aus seiner neuen Kolumnensammlung „Jeder lügt so gut er kann“.

Der mehrfach preisgekrönte „ZEIT“-Kolumnist Harald Martenstein liest am Dienstag, 4. Februar, ab 19.30 Uhr im Essener Medienforum. „Jeder lügt so gut er kann – Alternativen für Wahrheitssucher“ ist der Titel seines neuen Kolumnenbands, in dem sich Martenstein sehr subjektiv, überraschend und oft sehr witzig den großen Themen der Gesellschaft widmet, aber auch Alltagsprobleme nicht außen vor lässt.

Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Medienforum oder – sofern nicht ausverkauft – an der Abendkasse.

Kontakt zum Medienforum

Medienforum des Bistums Essens

Zwölfling 14
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse