von Ulrich Lota

Stellungnahme des Bistums Essen zum heutigen Beschluss des Aufsichtsrates der Contilia GmbH

Das Bistum Essen ist heute informiert worden, dass der Aufsichtsrat der Contilia GmbH den Verkauf des Katholischen Klinikums Essen (KKE) beschlossen hat. Welche Auswirkungen dieser Beschluss des Aufsichtsrates auf das geplante Neubau-Projekt des Krankenhauses in Altenessen haben wird, kann das Bistum Essen derzeit nicht sagen. Das Bistum Essen wird jetzt das Gespräch mit der Geschäftsführung der Contilia GmbH suchen, um zu klären, was dieser Beschluss für den weiteren Verlauf der Planungen bedeutet.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse