St. Cyriakus in Bottrop lädt zum Adventsgottesdienst für Trauernde ein

Weil Trauernde verstorbene Angehörigen oder Freunde an Weihnachten oft besonders stark vermissen, lädt die Bottroper Pfarrei St. Cyriakus am dritten Advent, 15. Dezember, um 16 Uhr zu einem eigenen Adventsgottesdienst unter dem Motto: „Du fehlst … besonders jetzt!“

Gerade in den Advents- und Weihnachtstagen vermissen viele Menschen ihre verstorbenen Angehörigen oder Freunde noch stärker als sonst. Besonders das erste Weihnachten ohne den Ehemann, die Mutter, den Freund oder die Tochter sei oft „mit einer große Portion Unbehagen und vielleicht auch Angst vor dem Fest verbunden“, erklärt Trauerbegleiterin Britta Walkowiak. Deshalb lädt die Bottroper Gemeindereferentin zusammen mit zahlreichen Ehrenamtlichen am dritten Advent, 15. Dezember, um 16 Uhr Trauernde zu einem eigenen Adventsgottesdienst in die St. Cyriakus-Kirche in der Bottroper Innenstadt, Kirchplatz 1, ein.

Bereits zum sechsten Mal gibt es dann bei einem „Du fehlst“-Gottesdienst Gelegenheit, der Trauer Raum zu geben und unter Menschen zu sein, die diese besondere Situation kennen und teilen. Zudem können die Gottesdienstbesucher gemeinsam der Verstorbenen gedenken und neue Gedanken der Hoffnung mitnehmen. Begleitet werden die Trauernden dabei von Walkowiak und den Ehrenamtlichen, die auch nach dem Gottesdienst zur Begegnung im Vorraum der Kirche bereit stehen.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse