Pater Philipp spricht „Hörmal“-Beiträge auf WDR2

Kurze Radio-Impulse an den Januar-Sonntagen morgens um 7.45 Uhr.

Der Duisburger Prämonstratenser-Pater Philipp Reichling spricht an allen Januar-Sonntagen morgens um 7.45 Uhr in der WDR2-Sendung „Hörmal“. In den knapp vier minütigen Beiträgen widmet sich der Priester aus Duisburg-Hamborn verschiedensten Themen und möchte mit seinen Geschichten kleine Impulse zum Nachdenken setzen.

WDR2 ist im Bereich des Ruhrbistums über die UKW-Frequenzen 99,2 und 93,5 Mhz zu empfangen sowie über den Livestream auf www.wdr2.de. Nach der Ausstrahlung gibt es die Beiträge zum Nachhören und –lesen auf www.kirche-im-wdr.de. (tr)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse