von Thomas Rünker

Pater Philipp spricht bei der WDR3-Klassikhitparade

Duisburger Prämonstratenser spricht ab Mittwoch, 3. März, drei Morgen-Impulse zum Programm „3*33“, bei dem der WDR-Sender drei Tage lang die Lieblings-Stücke seiner Hörer spielt.

Die „Klassikhitparade 3 * 33“, bei der der Radiosender WDR3 von Mittwoch, 3., bis Freitag, 5. März, die Lieblings-Stücke seiner Hörer spielt, begleitet der Duisburger Priester Philipp Reichling jeweils mit einem inhaltlich passenden Morgenimpuls. Täglich um 7.50 Uhr meldet sich der Duisburger Prämonstratenser-Pater, spricht über Hitparaden, geistliche und weltliche Musik zwischen Jazz, Klassik und Barock und schlägt manchen Bogen zwischen der hohen Kunst und dem Alltagsleben.

WDR3 ist im Bereich des Bistums Essen über die UKW-Frequenzen 95,1 (Rhein-Ruhr) und 98,1 (Bergisches Land) sowie im Livestream zu empfangen. Nach der Ausstrahlung stehen die Beiträge von Pater Philipp online auf www.kirche-im-wdr.de zum Nachhören und -lesen bereit.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse