Pater Kamil leitet nun die Pfarrei St. Michael in Werdohl und Neuenrade

Bistum Essen

Generalvikar Klaus Pfeffer führte den Franziskaner-Minoriten am Sonntag, 27, September, in sein Amt ein.

In einem festlichen Gottesdienst hat Generalvikar Klaus Pfeffer am Sonntag, 27. September, den Franziskaner-Minoriten Pater Kamil Pawlak als neuen Leiter der Pfarrei St. Michael in Werdohl und Neuenrade eingeführt. Pater Kamil folgt auf Pater Irenäus Wojtko, der die Pfarrei 16 Jahre lang geleitet hat, im Sommer jedoch von seinem Orden aus Werdohl abberufen worden war.

Pater Kamil leitet nun sowohl die Pfarrei als auch das Kloster der Franziskaner-Minoriten in der Lenne-Stadt. „Leitung heißt, den Laden zusammen zu halten“, sagte Generalvikar Pfeffer bei der Amtseinführung, „wir alle beten für dich, dass es dir gelingt“.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse