Osternacht im Grillotheater

Eine Nacht im Theater verbringen und die Auferstehung Jesu feiern können Christen von Karsamstag bis Ostersonntag im Essener Grillotheater.

Unter dem Motto „Vom Tod zum Leben“ lädt die Citypastoral am Essener Dom zu einer interaktiven Osternacht ins Grillotheater ein. Geleitet von Cityseelsorger Bernd Wolharn und Jesuit Pater Lutz Müller können die Teilnehmer die Auferstehungsgeschichte in Lesungen, Gebeten, Filmen, Theater, Meditationen und Musik erleben.

Die Osternachtsfeier beginnt am Karsamstag, 31. März, um 23 Uhr. Treffpunkt ist im „Hayati“, dem Restaurant im Grillotheater. Die Feier endet am Ostersonntag, 1. April, mit einer Ostermesse um 6 Uhr und anschließendem Frühstück.

Wer die Feier mitgestalten möchte, kann sich unter Telefon 0201 2204214 oder per E-Mail unter bernd.wolharn@bistum-essen.de für die Vorbereitung anmelden. Die Vorbereitungszeiten sind am Gründonnerstag, 29. März,  von 14 bis 17 Uhr und am Karfreitag und –samstag, 30. und 31. März,  jeweils von 10 bis 13 Uhr.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse