Namen und Daten

Günter Reinbach

Günter Reinbach ist am Donnerstag, 23. Mai 2019 im Alter von 82 Jahren verstorben.

Die Totenvesper für den Verstorbenen wird am Donnerstag, 30. Mai 2019 um 18.30 Uhr in der Liebfrauenkirche, Roßbachstraße 41 in 46149 Oberhausen, gebetet. Das Requiem wird am Freitag, 31. Mai 2019, um 10 Uhr, in der Kirche Herz-Jesu, Christoph-Schlingensief-Straße in 46045 Oberhausen, gefeiert. Anschließend erfolgt die Beerdigung auf dem St. Joseph-Friedhof in Oberhausen-Styrum, Martin-Heix-Platz.

Der Verstorbene wurde am 15. Oktober 1936 in Bochum geboren und am 23. Juli 1961 in Essen zum Priester geweiht.

Günter Reinbach hat über mehr als fünf Jahrzehnte die Frohe Botschaft Jesu Christi den Menschen im Ruhrbistum als Seelsorger nahe gebracht. Immer blieb ihm dabei auch der Blick auf die Weltkirche ein wichtiges Anliegen. So ließ er sich durch Reisen an vielfältige Orte pastoral inspirieren und unterstützte Priester im Ausland in ihrem Wirken und bei ihrer Weiterbildung. Gleichzeitig setzte sich der Verstorbene nachhaltig für die Arbeit der Caritas in Oberhausen ein.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse