Namen und Daten

Ludwig Steinberg

Ludwig Steinberg, ist am Sonntag, dem 30. September 2018 verstorben. Die Totenvesper wird am Freitag, 05.10.2018, um 19.00 Uhr in der Gemeinde St. Ludgerus und Martin, Wehmenkamp 24 in 45131 Essen-Rüttenscheid gehalten.

Das Seelenamt für den Verstorbenen ist am Samstag, 06.10.2018 um 12:00 Uhr in der Abteikirche St. Johann, An der Abtei 2 in 47166 Duisburg-Hamborn. Die Beisetzung erfolgt anschließend im Kreuzgang der Abtei.

Ludwig Steinberg wurde am 4. Februar 1943 in Attendorn geboren und am 19. Mai 1979 in Essen zum Diakon geweiht. Er hat als Diakon fast vier Jahrzehnte die frohe Botschaft Jesu Christi verkündet und Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen begleitet.

Seit dem 28. Mai 2007 gehörte er zu der Gemeinschaft der Prämonstratenser-Tertiaren.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse