Namen und Daten

Wilfried Weiß

Wilfried Weiß ist am Freitag, 11. Januar 2019 im Alter von 86 Jahren verstorben. Das Requiem für den Verstorbenen ist am Montag, 21.01.2019, um 10.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Laurentius, Paßstraße / Laurentiusberg in 45276 Essen-Steele.

Die Beisetzung erfolgt um 11.00 Uhr auf dem Alten Laurentiusfriedhof, Laurentiusweg in Essen-Steele.

Der Verstorbene, der in Essen gewohnt hat, wurde am 30.Dezember 1932 in Essen geborgen und am 23. Oktober 1982 in Essen zum Diakon geweiht.

Im Zivilberuf hatte der Verstorbene zunächst eine Ausbildung zum Konditor abgeschlossen und war später als Beamter bei der Deutschen Post tätig.

Nach seiner Weihe übernahm er in der damaligen Rektoratspfarrei St. Eligius in Essen-Steele die Aufgabe als Diakon mit Zivilberuf. Im Mai 1999 erfolgte die Beauftragung als Diakon mit Zivilberuf in der Pfarrei St. Barbara in Essen-Kray mit einem Schwerpunkt in der Betreuung des Seniorenzentrums Burgundenweg.

Zum Ende des Jahres 2004 trat Wilfried Weiß als Diakon in den Ruhestand. Auch darüber hinaus stand er mit Freude für den diakonalen Dienst zur Verfügung.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse