Namen und Daten

Lydia Bröß, Dorothea Bertz, Diakon Klaus-Peter Unterberg, Ursula R. Kanther, Johannes Schoenen, Diakon Thomas Sieberath, Pastor DDr. Ulrich Seng, Pastor Klaus Giepmann, Sabine Kotzer, Pastor Georg Späh

Lydia Bröß wurde mit Wirkung zum 31.12.2019 von Ihren Aufgaben als Gemeindereferentin mit Koordinierungsaufgaben an der Gemeinde St. Marien in Gladbeck entpflichtet. Zeitgleich wurde Sie als Gemeindereferentin der Propsteipfarrei St. Lamberti in Gladbeck für die Gemeindeseelsorge beauftragt.

Dorothea Bertz wird mit Wirkung zum 31.12.2019 von Ihren Tätigkeiten am St. Josef-Hospital in Oberhausen entpflichtet. Zeitgleich als Gemeindereferentin in der Krankenhausseelsorge am Ev. Krankenhaus Oberhausen ernannt.

Diakon Klaus-Peter Unterberg wird mit Wirkung zum 31.12.2019 als Diakon in der Krankenhausseelsorge am St. Barbara –Krankenhaus in Gladbeck entpflichtet, sowie aus der Gemeindeseelsorge der Propsteipfarrei St. Lamberti in Gladbeck. Er wird in den Ruhestand versetzt.

Ursula R. Kanther wird mit Wirkung zum 31.12.2019 von Ihrer Tätigkeit am St. Josef-Hospital in Oberhausen entpflichtet. Zeitgleich wird sie zur Pastoralen Mitarbeiterin in der Propsteipfarrei St. Pankratius in Oberhausen ernannt.

Johannes Schoenen  wird mit Wirkung zum 31.12.2019 von seiner Tätigkeit am St. Josef-Hospital in Oberhausen entpflichtet. Zeitgleich wird er als Gemeindereferent in der Krankenhausseelsorge am St. Clemens Hospital in Oberhausen-Sterkrade ernannt.

Diakon Thomas Sieberath wird mit Wirkung zum 01.01.2020 als Diakon an der Pfarrei St. Josef Essen Ruhrhalbinsel ernannt.

Pastor DDr. Ulrich Seng wird zum 01.01.2020 als Ruhestandsgeistlicher in der Pfarrei St. Josef in Essen ernannt.

Pastor Klaus Giepmann  ist in den Ruhestand versetzt worden und von seinem Amt als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Franziskus in Bochum entpflichtet.

Sabine Kotzer  ist mit Wirkung zum 01.01.2020 als Pastoralreferentin an der Pfarrei St. Laurentius in Essen beauftragt worden und gleichzeitig von Ihrer Ernennung als Pastoralreferentin an der Propsteipfarrei St. Urbanus in Gelsenkirchen entpflichtet.

Pastor Georg Späh  ist von seiner eigenverantwortliche Wahrnehmung der Seelsorge in der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Gelsenkirchen-Rotthausen entpflichtet worden und mit 50% seines Beschäftigungsumfangs zum vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor in der Pfarrei St. Joseph in Gelsenkirchen ernannt worden und mit den verbleibenden 50% Beschäftigungsumfang zum vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Propsteipfarrei St. Augustinus in Gelsenkirchen.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse