Namen und Daten | 03.09.2020

Bistum Essen

Thomas Sieberath, Ulrike Trabold MSC, Pastor P. Joachim Rathgeber SDB, Father Sylvester Ejiko Ozioko, Kaplan Robert Hilger, Axel Büttner, Svenja Nöllen

Thomas Sieberath ist für die zweite Amtszeit zum Mitglied der Diakonatskommission für die Ständigen Diakone des Bistums Essen ernannt worden.

Ulrike Trabold MSC hat zum 31. August 2020 Ihre Kommunität in Duisburg verlassen um im Mutterhaus Ihrer Ordensgemeinschaft in Münster-Hiltrup zu leben.

Pastor P. Joachim Rathgeber SDB ist zum 31. August 2020 von seinem Amt als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Dionysius in Essen und seiner Beauftragung mit der eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Seelsorge in der zur Pfarrei gehörenden Gemeinde St. Johannes Bosco in Essen-Borbeck entpflichtet worden.

Father Sylvester Ejike Ozioko ist zum 31. August 2020 von seinem Amt als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Gertrud in Essen und der Beauftragung der eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Seelsorge für die anglophonen afrikanischen Katholiken im Bistum Essen entpflichtet worden.

Kaplan Robert Hilger ist mit Wirkung vom 1. September 2020 mit einem Beschäftigungsumfang von 50% zum vicarius paroecialis mit dem Titel Kaplan der Propsteipfarrei St. Clemens in Oberhausen ernannt und mit weiteren 50% zum Promotionsstudium an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum im Fach Fundamentaltheologie beauftragt worden. Zum 31. August 2020 ist er von seiner Aufgabe als vicarius paroecialis mit dem Titel Kaplan der Pfarrei Liebfrauen in Bochum und seiner Beauftragung, in der Gemeinde Liebfrauen in Bochum-Altenbochum-Laer schwerpunktmäßig zu arbeiten, entpflichtet worden.

Axel Büttner ist mit Wirkung vom 1. September 2020 zum Mitglied der Diakonatskommission für die Ständigen Diakone des Bistums Essen ernannt worden.

Svenja Nöllen ist mit Wirkung vom 1. September 2020 zur Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Mariae Geburt in Mülheim mit 65% Beschäftigungsumfang ernannt worden. 

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse