von Thomas Rünker

Gottesdienstreihe „Zeit für Gott“ jetzt am Essener Dom

Immer am zweiten Sonntag im Monat lädt die beliebte Reihe, die bislang im Kardinal-Hengsbach-Haus beheimatet war, mit besonderen musikalischen Akzenten sonntags um 19 Uhr zur Messfeier in den Dom. Los geht’s am kommenden Sonntag, 14. August.

„Zeit für Gott“ heißen die beliebten Gottesdienste mit besonderen musikalischen Akzenten, die ab Sonntag, 14. August, an jedem zweiten Sonntag im Monat um 19 Uhr im Essener Dom gefeiert werden. Gemeinsam laden Cityseelsorger Bernd Wolharn und Domkapitular Kai Reinhold zu den Messen ein, bei denen unter anderem die spirituelle Kraft der Musik im Vordergrund steht. Den Auftakt gestaltet am Sonntag die Bochumer Band „INCANTAMUS“ mit Liedern aus dem Neuen Geistlichen Liedgut.

Schon seit mehreren Jahren gestaltet vor allem Cityseelsorger Wolharn die Sonntagabendmesse im Essener Dom, oft ebenfalls mit besonderen musikalischen Angeboten. Kombiniert wurde dieses Konzept nun mit den monatlichen „Zeit für Gott“-Gottesdiensten, die Domkapitular Reinhold bislang in der Kirche des Kardinal-Hengsbach-Hauses gefeiert hat, nachdem das Bistum Anfang des Jahres das Seminar- und Exerzitienhaus verkauft hatte. Im Dom feiern Reinhold und Wolharn die „Zeit für Gott“-Messen jeweils im monatlichen Wechsel. Im Anschluss an die Gottesdienste sind die Besucherinnen und Besucher zu Begegnungen im Kreuzgang eingeladen.

Diese Gottesdienste mit unterschiedlichen Musikstilen und -Gruppen sind bis zum Jahresende geplant:

  • 14.8.: Band INCANTAMUS, Bochum – Neues Geistliches Lied
  • 11.9.: BE Sound-Band und Projektchor Bistum Essen mit Stefan Glaser – Christliche Popularmusik: Neues Geistliches Lied, Taizé-Gesänge und Praise & Worship
  • 9.10.: Domorganist Sebastian Küchler-Blessing, Orgel, und Andreas Steffens, Saxophon – Geistliche Musik
  • 13.11.: Mitglieder der Essener Philharmoniker und Stefan Glaser, Orgel – Orgelkonzerte aus der Barockzeit und Klassik
  • 11.12.: Prof. Johannes Geffert, Orgel, und Ulrike Friedrich, Flöte - Geistliche Musik

Domvikar

Bernd Wolharn

An St. Quintin 3
45127 Essen

Leitung des Dezernates und Regens

Domkapitular Dr. Kai Reinhold

Zwölfling 16
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse