von Thomas Rünker

Festlicher Gottesdienst zu Mariä Lichtmess im Dom

Am Samstag, 2. Februar, feiern die Christen das Fest „Darstellung des Herrn“. Der Gottesdienst im Dom beginnt um 10 Uhr.

Mit einem feierlichen Gottesdienst im Dom feiert der emeritierte Dompropst Günter Berghaus am Samstag, 2. Februar, um 10 Uhr mit den Gläubigen das Fest der Darstellung des Herrn, auch Mariä Lichtmess genannt.

Bei diesem Fest feiern die Christen 40 Tage nach Weihnachten die Begegnung des Jesuskindes mit der Prophetin Hanna und dem greisen Simeon. Traditionell ist Mariä Lichtmess der Tag der Kerzenweihe in den Kirchen – so auch im Essener Dom.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse