von Simon Wiggen

Essener Diözesanrecht ist online

Wo finde ich die Ordnung für die Gemeinderatswahlen im Bistum Essen? Oder die jeweilige Satzung für z. B. Katholikenräte, Pfarrgemeinde- oder Gemeinderäte? Ab sofort ist das Essener Diözesanrecht mit einer eigenen Webseite online und bietet alles, was mit „Recht und Ordnung“ im Ruhrbistum zu tun hat. Deutschlandweit ist das Bistum Essen eines der wenigen Bistümer, das sein Diözesanrecht derart transparent und einfach abrufbar anbietet.

Unter edr.bistum-essen.de sind nicht nur alle gültigen Gesetzestexte und Verordnungen abrufbar, sondern auch alle Amtsblätter seit der Bistumsgründung vor 60 Jahren. Themen auf der Webseite sind außerdem der Datenschutz, die Visitationsordnung, Formulare zur Erwachsenentaufe, zur Auf- bzw. Wiederaufnahme in die Kirche oder das Ehevorbereitungsprotokoll.

Die Stabsabteilung Recht hat zudem verschiedene Bereiche vorsortiert, so dass zu bestimmten Themen bereits Sammlungen der relevanten Gesetzestexte und Formulare abrufbar sind. Auf der Seite kann man sich mit einer erweiterten Suchfunktion orientieren.
Die Loseblattsammlung „Sammlung des Essener Diözesanrechts“ wird nicht mehr aktualisiert bzw. weitergeführt. Alle relevanten Rechtstexte stehen über die Seite zum Download zur Verfügung.

Abteilung Kirchenrecht

Leitung: Dipl. Theol. Lic. iur. can. Hans Herbert Hölsbeck

Zwölfling 16
45127 Essen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse