Erfolgreiche Ausbildung beim Bistum Essen

Bistum Essen

Generalvikar Klaus Pfeffer spricht Azubis los und gratuliert den fertig ausgebildeten Köchen und Kaufleuten für Büromanagement zu ihren guten Leistungen. Im kommenden Sommer bietet das Bistum zudem Ausbildungen im Bereich Hauswirtschaft sowie zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Digitalisierungsmanagement an.

Der erfolgreiche Abschluss ihrer Ausbildung liegt zum Teil schon Monate zurück, mit coronabedingter Verspätung konnten sechs ehemalige Azubis des Bistums Essen nun auch offiziell losgesprochen werden. Generalvikar Klaus Pfeffer gratulierte den jungen Leuten zu ihren guten Abschlüssen und wünschte ihnen für ihren weiteren Weg alles Gute und Gottes Segen. Alle ehemaligen Azubis sind nach wie vor beim Ruhrbistum tätig, konnten aus unterschiedlichen Gründen aber nicht alle persönlich bei der Lossprechung dabei sein.

Losgesprochen wurden Daniel Maskow und Ruth Barnes als Köche in der Mülheimer Bistumsakademie „Die Wolfsburg“ sowie die Kaufleute für Büromanagement Mona Issel, Felix Maschler, Valentina Schulte-Staade und Cassandra Weber.

Weber hat ihre Ausbildung mit einer sehr guten Note samt IHK-Auszeichnung abgeschlossen. Maschler und Schulte-Staade konnten ihre Ausbildung angesichts ihrer guten Leistungen um ein halbes Jahr verkürzen und bereits im Januar beenden – nun folgte die offizielle Gratulation.

Kaufmännische und hauswirtschaftliche Ausbildungen

Wie die sechs losgesprochenen Auszubildenden erhalten auch alle aktuellen und neuen Azubis beim Bistum Essen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung im Regelfall mindestens einen einjährigen Anschlussvertrag oder einen Vertrag der mindestens bis zum Ende des dualen Studiums läuft. Für den Ausbildungsstart im kommenden Sommer sucht das Bistum unter anderem angehende Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für Digitalisierungsmanagement sowie Menschen, die sich zu Hauswirtschaftern oder Köchen ausbilden lassen möchten. Alle Informationen dazu liefert die Karriereseite des Bistums Essen: www.kirche-kann-karriere.de

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse