Einkaufshilfen, Seelsorge-Hotlines und digitale Nachtgebete

Übersicht stellt in der Corona-Krise die zahlreichen Initiativen und Hilfs-Angebote in den Pfarreien und Caritas-Verbänden der verschiedenen Städte und Kreise des Bistums Essen dar.

Einkaufshilfen für Corona-Risikogruppen, Online-Beratungen und Gottesdienste per Videokonferenz – in den Pfarreien und Caritas-Verbänden des Bistums Essen sorgen haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Kirche mit Kreativität und hohem Engagement für Lösungen im Umgang mit der Corona-Krise. Trotz abgesagter Veranstaltungen und geschlossener Gemeindeheime gibt es jede Menge seelsorgerische Angebote und praktische Hilfen für die Menschen in der Nachbarschaft.

Eine eigene Internetseite stellt beispielhafte Angebote aus den verschiedenen Städten und Kreisen des Bistums Essen vor.

Zur Übersichts-Seite

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse