Dr. Daniel Beckmann verlässt Ruhrbistum

Bistum Essen

Der Leiter der Hauptabteilung Finanzen und bischöfliche Immobilien setzte wichtige Impulse für die gute wirtschaftliche Entwicklung des Bistums Essen

Der Leiter der Hauptabteilung Finanzen und bischöfliche Immobilien im Bischöflichen Generalvikariat Essen, Dr. Daniel Beckmann (45), verlässt nach sechs Jahren das Bistum Essen auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Beckmann hatte die Leitung der Hauptabteilung nach mehrjähriger Tätigkeit in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen im Juni 2014 übernommen.

Mit Bedauern reagierte Generalvikar Klaus Pfeffer : "Mit Herrn Dr. Beckmann verlieren wir einen sehr engagierten und erfolgreichen Mitarbeiter. Während seiner sechsjährigen Tätigkeit in unserem Hause hat er wichtige Impulse für die gute wirtschaftliche Entwicklung des Ruhrbistums gesetzt.“ Für die stets ausgezeichnete und engagierte Mitarbeit sei das Bistum Essen Herrn Dr. Beckmann zu großem Dank verpflichtet, so der Generalvikar weiter. „Für die Zukunft wünschen wir ihm weiterhin viel Erfolg, persönlich alles Gute und Gottes Segen.“

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse